Ohrrauschen auf dem linken ohr?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da Du ein Statement von Arzt/Ärzten hast, gehe ich davon aus, Du hast dich von denen auch behandeln lassen. 
Das heißt Cerumenpropfen oder otitis externa kann ausgeschlossen werden, sonst hätten die Ärzte ja solches festgestellt.
Der Blutdruck kann Schwankungen im Laufe des Tages erfahren, jedoch handelt es sich dabei eher um ein Piepen, als ein Rauschen. 
Deswegen denke ich, das was die Ärzte sagen, macht am meisten Sinn. 
Vielleicht einfach den Arzt wechseln, dann bekommst Du doppelte Gewissheit! 

Was möchtest Du wissen?