Ohrlöcher tun weh beim wechseln. Woran kann das liegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht hat es sich ein wenig entzündet? Kauf dir mal Octenisept in der Apotheke und Sprüh das Ohrloch drei mal täglich damit ein. Vielleicht hilft dir das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War bei mir am Anfang auch :( du gibst silberohrstecker rein und lässt die IMMER ( auch über Nacht ) für ein paar Monate drin, das hat bei mir auch geholfen. Übrigens : Ein guter Tipp, man sollte im ersten Jahr, die Ohrstecker immer drin lassen und das Loch nie leer lassen, da kann sich schon eine Haut bilden und du musst es dann wieder durchstechen :)
Ich habe meine Ohrstecker mal nach 3 Monaten tragen entfernt für eine Nacht und ich musste schon wieder herumstechen :)
Bei Fragen kannst du dich gerne melden :-)
Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 99NekoChan
14.11.2016, 18:17

Das Problem ist das ich die im Sportunterricht in der Schule rausnehmen MUSS und unser Sportlehrer lässt da auch nicht mit sich diskutieren.

0
Kommentar von cookie999999
14.11.2016, 18:35

Ok, aber dann nur im Sportunterricht und nicht über Nacht, ansonsten kann das Loch zuwachsen. Ich kann das mit meinen machen über Nacht rausnehmen, sind aber schon fast 2 Jahre alt :)

0

Kann sein, dass das eine Ohr allergisch auf das Silber reagiert. Wieso nur das eine weiß ich auch nicht, aber ich kenne viele die Silber nicht abkönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?