Ohrlöcher stechen-vergleiche

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich find das Gefühl ist für 1 Sekunde so als wenn was von vorne und hinten gleichzeitig drückt aber dann ist es schon vorbei dann brennt es noch etwas und ist warm aber der Vergleich mit dem fingernägel sag ich auch immer so ist es vom Schmerz nur halt das Gefühl ist kein richtiger Schmerz sondern wie ich es die beschrieben hab :) Ist aber nicht schlimm glaub mir du wirst es nicht bereuen :) Ich kann es nur empfehlen :) Lg lulu50321

Ich fand den kleinen "Knall" "schlimmer" als das kleine picksen. Knallte eben bisschen als die da "durchschoss" Beim 2. Ohr dacht ich dann die ganze Zeit nur "BUMMBUMMBUMM" und in der Zwischenzeit machte es "bumm" und der "Knall" erschreckte mich auch nicht mehr xD Weiss aber nicht obs heut noch so ist mit dem Geräusch. war auch nicht soo laut, war nur nicht drauf gefasst das es überhaupt ein Ton gibt g Es ist eher eben ein picksen das sehr schnell geht

Hi, ich komm jetzt in die 7. und hab mir auch als eine der letzten in der Klasse im Frühling zwei Ohrlöcher stechen lassen. Es fühlt sich so an, als würde etwas scharfes an deinem Ohr entlang schrabben, aber nicht so scharf, dass es dir irgendwie ins Ohr schrabben würde, sondern eher wie eine stumpfe Schere. Das mit dem Fingernagel stimmt also, obwohl du es so gut wie garnicht merkst. Es ist einfach nur so ein wischen ;)

Das kann man nicht vergleichen, jeder empfindet Schmerzen anderst.

es ist wie ein mückenstich man merkt nichts (wenns geschossen wird)später ist dein Ohrläppchen nur rot uns ganz warm. ;D

Das mit dem warm werden und rot werden stimmt ;D. Bei mir ist das aber schnell wieder normal geworden. Das war nur etwa 10 Min. rot

0

Was möchtest Du wissen?