Ohrlöcher nach 4 wochen zugewachsen?

2 Antworten

Naja probier aus ob du noch was durch bekommst...

In der Regel denke ich, dass die aber zum Großteil zugewachsen sein werden...

Wenn die eitern dann must du dir spezielle mediziniche Ohrstecker holen aus Titan meine ich welche du auch immer wieder sterilisieren musst.

hatte ich :/

0

Wahrscheinlich sind sie nicht mehr offen. Wenn sie eitern, heißt das ja, dass noch eine Wunde offen ist. Die wächst dann zu.

Und: Wieso sind sie geeitert? Wahrscheinlich bist Du allergisch auf Deine Ohrstecker.

Hol Dir also Titan-Ohrstecker (dagegen wird man nicht so einfach allergisch), desinfiziere sie, und versuche sie, durch die Ohrlöcher zu bekommen.

Ich hatte welche aus titan. Hatte auch keine Probleme bis ich sie mal rausgenommen hab und weder reingeschaut habe. Weil iCh die Stecker mal reinigen wollte. Da waren sie allerdings schon 3 monate drinen und waren auch schon verheilt

0
@SabiSafj

Wie hast Du die gereinigt? Die ersten male, wenn man sie rausnimmt, ist es gut, sofort andere reinzutun. Das Loch zieht sich ratz-fatz zu, und dann ist es leicht, sich zu verletzen, wenn man wieder Ohrringe reinmacht.

0

Ohrloch wächst nicht zu, was kann ich tun?

Ich trage schon seit mehreren Jahren keine Ohrringe mehr (da ich eine Nickel-Allergie habe und meine Ohren sich dann nur noch entzündet haben, auch als ich nur noch goldene Ohrringe getragen habe), trotzdem wächst mein rechtes Ohrloch einfach nicht zu und schwillt auch oft an. Mein linkes Ohrloch hingegen ist problemlos zugewachsen. Man sieht auch kaum, dass ich dort ein Loch hatte. Rechts sieht man es sehr deutlich. Es ist zwar durchaus leicht zugewachsen, mehr aber auch nicht. Was kann ich tun? Es ist schon sehr nervig, wenn mein Ohrläppchen die ganze Zeit rot und geschwollen ist. Habe auch ziemlichen Juckreiz. Und so gesund ist das wahrscheinlich auch nicht..

...zur Frage

Zungenpiercing entzündet - rauchen?

Hey Leute, ich habe gestern nach einem halben Jahr mein Zungenpiercing raustun müssen, weil es sich ziemlich entzündet hat. Meine Zunge ist noch ziemlich geschwollen, aber ich glaube das Loch ist schon ziemlich gut zugewachsen. Ich will jetzt unbedingt eine rauchen.. Was meint ihr? Kann ich das riskieren?

...zur Frage

Andere Möglichkeit Ohrlöcher zu stechen? Hautarzt?

Hallo ihr alle, ich habe das problem, dass ich mir jetzt schon zum 3. mal habe ohrlöcher stechen lassen,diese sich darauf hin entzündet haben und das auch nicht mehr weg ging, sodass ich irgendwann vor schmerzen die ohrringe rausnehmen musste und sie durch die entzündung wieder zugewachsen sind! Ich habe immer nur medizinische oder echt goldene ohrringe benuztz. Jetzt ist meine Frage, ob das jemand von euch vll auch mal hatte. Gibt es vll noch eine andere möglichkeit ohrlöcher zu bekommen? vll vom arzt oder so? Ich würde so ungern auf ohrringe verzichten.

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Ohrringe? Als Kind zwei mal entzündet gewesen. Macht das Sinn?

Hey! Wie schon im Titel steht, würde ich mir gerne Ohrlöcher stechen lassen, aber als Kind hatte ich schon zwei mal Ohrringe und sie haben sich immer wieder entzündet. Mittlerweile ist das auch zugewachsen. Ich war damals jeweils geschätzt 4 und 7. Mittlerweile bin ich 14. Macht es Sinn sich nochmal welche stechen zu lassen? Oder werden sie sich wieder stark entzünden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?