Ohrlöcher mit 3 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich hab meine ohringe bekommen da war ich noch nicht mal ein Jahr alt. Ich denke das war früher eben so. Und ganz ehrlich entweder extrem früh damit sie die finger (entzündung ect.) davon lassen oder warten bis sie alt genug sind um nicht dauernd daran rumzuspielen usw. Da aber viele gar nicht mehr unter 2-3 Jahren stechen würde ich noch warten.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne viele Mädchen in diesem Alter, die bereits Ohrringe haben (und diese voller Stolz präsentieren).

Die meisten Mütter berichten zwar von ein paar Tränen beim "Pieks", aber das ist allgemein schnell überwunden.

Würde mein Kind niemals versuchen dazu zu überreden, andererseits wenn das Kind mit dem Wunsch ankommt - nix dagegen.

Dass das Loch jemand stechen sollte, der es kann, versteht sich natürlich von selbst.

Grüße - auch an die coole Tochter :-)

PoisonArrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde damit noch warten. Kleine Kinder können sich von einem auf den anderen Tag um entscheiden und es wäre blöd wenn sie die gerade ein paar Tage hätte und dann möchte sie die auf einmal nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Töchter wollten auch unbedingt Ohrringe haben, nachdem sie es bei anderen Kinder im Kindergarten gesehen haben. Sie ließen nicht locker und ich kämpfte echt mit mir.

Eigentlich wollte ich warten, bis sie alt genug sind, um selbst zu entscheiden.

Ich ließ es dann letztendlich zu, weil sie es sich zum Geburtstag, zu Weihnachten und immer, immer gewünscht haben.

Sie ertrugen es auch recht tapfer und waren sehr stolz darauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 3 Jahren ist das noch ein bisschen früh. Nicht, dass sie dann in einem Jahr sagt, das sie doch keine mehr will. Bei vielen Kindern in dem alter ist das nur eine Laune.
Aber wenn sie weiterhin welche will, wie wärs denn als Geschenk zur Einschulung? Dann sollte sie alt genug sein um wirklich zu wissen ob sie das auf dauer möchte oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronjarabauke
30.03.2016, 16:06

Ja , ich werde darüber nachdenken gute idee

0

Wenn sie das möchte ist das doch okay :) du musst ihr nur klar machen dass das stechen ein bisschen wehtut, so als vorwarnung.
Viele mädchen in spanien bekommen schon als kleines baby ohrlöcher... finde ich persönlich richtig unnötig.
Aber wenn deine tochter das von sich aus möchte lass ihr welche stechen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine auch it 3 Jahren auf meinen Wunsch bekommen. Hatte eigentlich nur das Problem, dass ich bis ich 12 war nur Edelstahl und Titan ohrringe vertragen habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronjarabauke
30.03.2016, 16:05

Ist das normal oder war das bei dir eher eine Ausnahme? 

0
Kommentar von marrymaddly
30.03.2016, 16:07

ich denke, dass war eine Ausnahme. meine 4 Schwestern haben alles vertragen. bin sowieso ein empfindlicher Mensch, was den Körper betrifft, mach dir also keine Sorgen.

0

Warten. Mit 3 Jahren kann man das doch noch gar nicht absehen. Auch, dass es weh tut nicht, auch nicht dass man dann nur noch vorsichtig den Pulli über den Kopf ziehen kann und so weiter....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nur meine Meinung, bevor hier wieder Kritik geäußert wird:

Zu der Zeit, in der ich aufgewachsen bin (Anfang der 90er) war es üblich, dass kleine Mädchen Ohrringe hatten.

Hatte auch schon welche mit 3 und es hat mir nicht geschadet oder wehgetan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso denn nicht? 

Ich selbst habe welche mit 4 bekommen. Und ich kenn auch ein kleines Mädchen, welches bereits mit 2 Jahren welche bekommen hat. Ich finde das gar nicht schlimm, da sie auch nach ner Zeit zuwachsen, aber diese Normalen Ohrlöcher sieht man doch auch gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TatzePfoteHufe
30.03.2016, 16:09

Und ich weiß noch wie ich da auf dem Stuhl saß, aber mit schmerzen verbinde ich das keineswegs. Wenn du dir selbst mit deinen Fingerkuppen etwas ins Ohrläppchen drückst, tut das ja auch nicht so krass weh

0
Kommentar von marrymaddly
30.03.2016, 16:12

das stechen pro ohrloch an sich dauert ja auch nur maximal 3 Sekunden :))

1

Wenn sie will - ja!

Eltern, die es einfach so tun - bitte nicht! (war bei mir so und ich kann mich noch heute daran erinnern...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe meine bekommen als ich 4 war. Meine Ohren funktionieren noch prächtig (:D). Sollte kein problem sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronjarabauke
30.03.2016, 16:04

Kannst du mir sagen ob das sehr wehgetan hat?

0

Wären solche Clips nicht besser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?