Ohrlöcher lieber stechen oder schießen lassen?

Das Ergebnis basiert auf 28 Abstimmungen

Stechen 64%
Schießen 36%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Stechen

Ohrlochpistolen sind in der Schweiz bereits verboten. Aus guten Gründen:

  1. Beim Schießen wird minderwertiger Schmuck verwendet, der oft allergische Reaktionen hervorruft
  2. Es besteht Risiko einer Hepatitis und sogar HIV Infektion, da keine sterilen Umstände herrschen
  3. Es kommt ein stumpfer Gegenstand zum Einsatz, der das Gewebe zertrümmert
  4. Zertrümmertes Gewebe heilt nicht so gut
  5. "Medizinische" Stecker sind durch ihre Machart Keimschleudern, da man sie kaum reinigen kann
  6. Der Juwelier hat keine Ahnung von Nachsorge
  7. Er arbeitet nicht unter hygienisch korrekten Voraussetzungen, da er darauf nicht geschult ist

Summa sumarum: beim Schießen sind alle Vorraussetzungen für eine schöne schmerzhafte Erfahrung erfüllt. Wer dennoch Glück hatte, der hatte eben Glück.

Tu dir und deiner Gesundheit einen Gefallen, und lass es richtig machen. Beim Piercer.

Es tut nicht weh, ist aber natürlich schlechter als stechen beim piercer

0
@nai96

Schmerz ist nicht universell und für jeden gleich. Es gibt welche denen tut stechen mehr weh und anderen weniger. Aber grundsätzlich würde ich solche Dinge immer am Risiko fest machen und nicht an den 3 Sekunden Schmerzen 😊

0
@Tinkerbell263

Ich sag mal so : wenn man es mit anderen piercings vergleicht weiß man, dass das kein Schmerz ist. Es sind bloß die Ohrläppchen. Es juckt etwas und kann sich unangenehm anfühlen die erste Zeit, auch leicht wehtun. Aber deswegen ist es ja kein Schmerz.

0
@Tinkerbell263

Dass es im Schmuckladen besonders professionell ist sag ich ja gar nicht :) ich meinte nur die Schmerzen

0
Stechen

Stechen ist auf jeden Fall besser, den Schiessen ist schon relativ riskant weil man die Geräte schlecht desinfizieren kann, und oft das Gewebe so gequetscht wird das es nur schlecht heilt.

Oft haben die Leute mit geschossenen Ohrlöchern aber trotzdem Glück, und es heilt trotzdem gut bei ihnen. Aber es ist schon ein Risiko.

Stechen

Klar ist stechen besser. Ich hab aber alle im Schmuckladen machen lassen, weil das günstig ist. Ich persönlich finde für ohrlöcher ist das in der Regel nicht so dramatisch.

Das beim piercer stechen lassen für gewöhnlichen besser ist steht aber ausser Frage.

Stechen

Kein seriöser Piercer schießt Ohrlöcher oder Piercings, da so das Gewebe zerschossen und zerstört wird.

Stechen

Wie viele Leute hier fürs unhygienische Schießen sind. Schocking.

Da ist es besser es mit einer Nähnadel (ich rede absichtlich von solch wenig geeignetem Werkzeug im Vergleich) daheim selber zu machen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe schon nanches dummes (Verletzungen) angestellt, geheilt

Was möchtest Du wissen?