Ohrlöcher heimlich dehnen ohne Erlaubnis der Eltern?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mach zuerst fake Dehnstäbe (ideal) oder Plugs rein^^ 

Warte ein bis zwei Wochen und tu dann den echten rein. Wenn du lange Haare hast, dann kannst du sie unter den Haaren leicht verstecken:D 

Ich durfte mir am aanfang auch nichts dehnen, aber aals ich dann trdm. Angefangen hab is es ihr in den ersten paar monaten nicht aufgefallen.  Als meine Mama mich drauf angesprochen hat,  hab ich einfach gesagt, dass es eh mein problem wäre und das es noch zuwächst:D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für Body modifications, und da gehören Tunnel nunmal zu, sollte man schon eine gewisse Reife haben. wenn deine Eltern es nicht erlauben und du beschließt es heimlich zu machen einfach nur um deinen Willen durchzusetzen ist das alles andere als reif!
sprich nochmal mit deiner Mutter, sag ihr auch das es unfair von ihr war es zu erlauben, dich die Sachen kaufen zu lassen und dann plötzlich die Sachen zurückzuschicken. Versuch mit ihr einen Kompromiss zu finden, also das ihr sagt bis ?? mm oder sowas, mach es aber nicht wie ein bockiges Kleinkind hinter dem Rücken-damit wirst du dir Vorallem auch keinen Gefallen tun. erstmal ist das Vertrauen dadurch angeknackst wenn sie es rausfindet, und das wird sie früher oder später, und dann kannst du die wahrscheinlich direkt wieder rausnehmen (so würde ich jedenfalls reagieren wenn mein Kind meint mich vera*schen zu müssen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gute Mutter würde das merken. Willst du sie wirklich so dermassen hintergehen, nur wegen einem gedehnten Ohrloch? Das zerstört euer Mutter-Tochter-Verhältnis und du kannst dir dann ja selbst ausmalen, dass sie dir erst rechts nicht mehr erlaubt. Klar sind in deinem Alter die Entscheidungen der Eltern oftmals nicht nachvollziehbar (war bei mir auch nicht anders), aber man sollte immer den Nutzen und die Konsequenzen abwägen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie möchtest du das bitte deinen Eltern verheimlichen? Ich meine gedehnte Ohren sind ja nicht besonders unauffällig... Natürlich kannst du dir die Expander und Tunnels von Freunden besorgen (lassen) aber ob das sinnvoll ist ist natürlich eine andere Frage. Verheimlichen kannst da nichts, zumindest ab einer gewissen Grösse. Und bitte nicht falsch verstehen, ich bin absolut pro Tunnels 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
24.03.2016, 00:09

ich find sowas auch einfach nur total unreif wenn man einfach meint man muss seinen Dickkopf einfach trotzdem durchsetzen und sowas dann heimlich macht...
wenn dann sollte man nochmal anständig darüber reden und versuchen einen Kompromiss zu finden und nicht einfach machen... und wenn doch dann hoffe ich mal das die so richtig schön groß gedehnt werden bis es auffällt und die Mutter sie dann zwingt die rauszunehmen zur strafe so das sie dann bis sie 18 ist mit nackten Lobes rumrennen muss die nichtmehr zuwachsen und schön schlabbern 😂😂😂
(bin ebenfalls pro Tunnel, hab selber 30-32mm, aber ich finde es einfach ätzend wenn so bockig reagiert wird und man sich dabei am besten auch noch voll gangster fühlt)

0
Kommentar von Blueberry8886
24.03.2016, 02:10

ja da geb ich dir recht, wenn ich dran denke wie unvernünftig ich früher war hätte ich bestimmt jetzt auch die übertriebenen blowouts und wer weiß was noch alles passiert wäre :-/
heimlich machen macht es eindeutig nicht besser-im Gegenteil-dadurch ist das vertrauensverhältnis ja dann echt im a.. und man kann dann auch davon ausgehen das man in Zukunft auch garnicht mehr mit solchen Fragen ankommen brauch...
wie weit bist du denn und wie weit möchtest du noch gehen? mein vorläufiges Ziel sind erstmal 40mm...die halte ich dann erstmal, dann werd ich im Winter wieder etwas downsizen. mache ich immer um neues Gewebe zu bilden und um die Spannung von den lobes zu nehmen-was besseres gibt's da echt nicht, meine Lobes sind dadurch soviel gesünder und deutlich dicker geworden. nach dem Winter dann wieder hochdehnen und dann endlich wenn alles glatt geht 50mm ( 2 inch ) erreichen, das ist zumindest der Plan :)

0
Kommentar von Blueberry8886
24.03.2016, 18:58

ich downsize wirklich relativ oft, halt immer über den Winter :)
angefangen habe ich auch damit weil ich so wenig Gewebe hatte, und das hat meinen Ohren sooo gut getan, die sind viel
gesünder geworden, besser durchblutet, viel dicker und alles. schlafe auch immer ohne Schmuck mittlerweile und das ist auch super, nach der ersten Woche merkt man schon echt ne Verbesserung also das kann ich auch nur jedem wärmstens empfehlen :)

0

also iwann wird sie's doch eh merken dass du das gemacht hast; also kannst es ja schlecht verheimlichen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass man als Minderjähriger dauernd Streit mit den Eltern provozieren möchte, ist für mich nicht ganz nachvollziehbar. Für mich als Mann ist Ohrschmuck ohnehin unmöglich. Sie schließen später bestimmte Berufe aus, bei denen man mit Kunden zu tun hat, denn für die meisten Erwachsenen ist so etwas eine Zumutung. Aber das muss jeder selbst wiissen. Nur hat man mit 16 (!) noch keine Lebenserfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
23.03.2016, 15:53

ich arbeite auch mit Kunden und habe 30-32mm Tunnel, viele tattoos, Piercings etc...es kommt auf den Arbeitgeber an und muss nicht zwangsläufig sein das man keinen Job bekommt-habe auch nie aufgrund meines Aussehens Probleme gehabt mit der jobsuche :)
klar gibt es Berufe in denen das nicht geht, keine Frage, aber wenn man weiß was man beruflich machen will weiß man ja ob es i. dem Job ok ist oder nicht und muss dann halt schauen. außerdem kann man sich die Tunnel auch ohne Probleme rekonstruieren lassen (falls die nicht mehr zuwachsen) und sieht davon am Ende nichts mehr, ist also alles halb so wild und man ist nicht ein Leben lang eingeschränkt wenn man es nicht mehr haben möchte

0

Renn doch einfach mal in den nächsten Wochen mit so Fake Plugs rum, vielleicht überlegt sie es sich dann noch mal, weil sie sieht, dass das nicht so schlimm aussieht und du das wirklich willst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verheimlichen ? du könntest die nächsten 2 Jahre eine Mütze tragen oder du versuchst deine Mutter mit überzeugenden Argumenten zu überreden. 

Doch sei dir gewiss, dass dieser Dehnungsprozess nicht rückgängig gemacht werden kann und dir Probleme im späteren Berufsleben bescheren kann. 

Auf viele Arbeitgeber wird das negativ wirken, besonders wenn man mit Kunden zu tun hat und die Firma repräsentieren soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moshkidhc
18.03.2016, 15:15

Stimmt so ja auch nicht ganz. Bis zu einer gewissen Grösse gehen die Löcher wieder zu. Und darüber kann man das mit einem Eingriff wieder richten lassen. Klar, so wie zuvor wird's nicht mehr 

0
Kommentar von Blueberry8886
23.03.2016, 16:01

man kann das definitiv rückgängig machen!! zum einen wachsen bestimmte grössen (nicht immer, aber meistens) wieder auf normalgrossen zusammen und alles was nicht mehr zuwächst kann man sich beim body modder ruck zuck rekonstruieren lassen und sieht am Ende nichts mehr davon
was den Job angeht ist man auch nicht definitiv aufgeschmissen-man muss halt nur vorher wissen was man machen möchte und ob sich das damit vereinbaren lässt. ich habe auch 30-32mm Tunnel, viele Piercings und tattoos (auch Hände und eins im Gesicht) ne gespaltene Zunge etc und ich arbeite auch im direkten Kundenkontakt und hatte nie Probleme wegen meines Aussehens einen Job zu bekommen...
das sind alles nur Vorurteile und spekulationen

0

Wenn das deine Eltern nicht wollen lass es lieber.. Du verbaust dir damit deine Zukunft!
Diese TunnelOhringe sehen einfach unheimlich asi aus.. Ist nicht an dich gerichtet sondern an die Ohrringe.. Da wirst du job schwierigkeiten bekommen, weil ein gepflegtes äusseres erscheinen sehr wichtig ist.  Das bringt dir nur stress mit den Ohrringen.. Aber Trotzdem muss du es entscheiden! LG;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
23.03.2016, 15:56

ich habe 30-32mm Tunnel, viele tattoos, Piercings etc...es kommt auf den Arbeitgeber an und muss nicht zwangsläufig sein das man keinen Job bekommt-habe auch nie aufgrund meines Aussehens Probleme gehabt mit der jobsuche :) 
klar gibt es Berufe in denen das nicht geht, keine Frage, aber wenn man weiß was man beruflich machen will weiß man ja ob es i. dem Job ok ist oder nicht und muss dann halt schauen. außerdem kann man sich die Tunnel auch ohne Probleme rekonstruieren lassen (falls die nicht mehr zuwachsen) und sieht davon am Ende nichts mehr, ist also alles halb so wild und man ist nicht ein Leben lang eingeschränkt wenn man es nicht mehr haben möchte.
außerdem ist es absolute Ansichtssache wie das rüberkommt-nur weil du es "unheimlich asi" findest heißt es noch lange nicht das es so ist sondern nur das du das so siehst!

0
Kommentar von Blueberry8886
23.03.2016, 17:40

das ist wahnsinnig festgefahrenes und sehr intolerantes denken, das ist dir schon klar oder?
selbstverletzendes verhalten ist was völlig anderes und hat damit rein garnichts zu tun. ich weiß von meiner kleinen Schwester wie das abläuft wenn man unter SVV leidet und das ist eine komplett andere Schiene und kann in keinsterweise mit bodymodification verglichen werden!!
du würdest jetzt also ablehnen von jemandem bedient zu werden der gepierced/tättoviert ist und/oder gedehnte Ohren hat? warum? hast du dir mal Gedanken darüber gemacht wie jnhöflich und respektlos das ist? ehrlich gesagt ist es die wahre Zumutung Leute abzulehnen die man nicht kennt und diese aufgrund des Aussehens derartig zu diskriminieren-das ist nichts anderes als würdest du jemanden wegen seiner hautfarbe, nationalität etc ablehnen!
Leute wie ich sehen anders aus, das ist alles-wir beißen nicht, sind keine wilden, keine kriminellen/Dealer/ex-Knacks/junkies oder psychisch kranke-wenn du das allen Ernstes wirklich so siehst dann ist bei dir Hopfen und Malz verloren-Entschuldigung!

0
Kommentar von tauerMauer249
23.03.2016, 18:09

Ich sehe das so , dass sowas einfach
nicht schön aussieht , trotzdem wäre es mir schnuppe mit den Leuten zu Reden usw.

0
Kommentar von Blueberry8886
23.03.2016, 20:30

das es dir nicht gefällt ist völlig ok, solange du die Leute respektierst nur hat es sich vorhin ganz anders angehört ;)

0
Kommentar von tauerMauer249
23.03.2016, 20:56

Ich habe nur die Antwort geschrieben ;) Der jenige der geschrieben hat , das die Menschen die sowas tragen abstoßend sind bin ich nicht. LG ;)

0
Kommentar von Blueberry8886
23.03.2016, 21:24

du hast doch genauso geschrieben das man sich damit die Zukunft verbaut weil es unheimlich asi aussieht...
ist ja auch nicht besser

0
Kommentar von tauerMauer249
23.03.2016, 21:26

Ja das ist meine Meinung!
Man verbaut sich damit die Zukunft und Asi sieht es für mich auch aus. Trotzdem sollte sie doch machen was sie will und jemanden Zeigen das ich ihn total Asi finde wegen
sowas auf gar keine fall! Ich behandle den jenigen ganz normal wie jeden anderen Menschen ohne diese großen Ohrlöcher, nur meine Meinung ist das es einfach nicht schön ist! LG :-)

0
Kommentar von Blueberry8886
24.03.2016, 00:00

also ich habe mir zum Beispiel keinesfalls meine Zukunft verbaut. und ich habe nicht nur große Tunnel, sondern habe zum Beispiel auch eingesegnetes philtrum und auch viele tattoos (unter anderem auch Hände und eins an der Schläfe). man kann sich dadurch die Zukunft verbauen indem man sowas einfach macht und sich nicht vorher damit beschäftigt hat was man beruflich für einen Weg einschlagen möchte. in meinem Beruf ist sowas zum Beispiel garkein Thema und ich hatte nie Schwierigkeiten eine Stelle zu bekommen und wurde auch aufgrund meines aussehen noch nie beruflich benachteiligt.
und bei gedehnten Ohren ist es eigentlich sogar garkein hinderniss-bis zu ner gewissen Größe können die wieder komplett auf normale ohrlochgrösse zuwachsen und falls nicht kann man sich die auch einfach bei einem Body modder ohne weiteres wieder rekonstruieren lassen wenn man plötzlich entscheidet in einer Bank anfangen zu wollen. davon sieht man hinterher nichts mehr und von daher wüsste ich nicht in wiefern das einem
die Zukunft verbaut :)

0
Kommentar von tauerMauer249
24.03.2016, 00:07

Du arbeitest sicher im Tattoo Studio;)

0

Ja is doch egal :D und bis 8mm gehts sowieso wieder zurück also mach mal was du für richtig hältst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
23.03.2016, 15:48

dafür gibt es definitiv keine Garantie das es wieder zu wächst-das kommt darauf an ob korrekt gedehnt wurde, wie lange man die Tunnel schon hat etc und selbst wenn alles richtig gemacht wurde heißt das nichts-es kommt auf das Bindegewebe an und wenn man Pech hat geht es nicht zu!

0

Was möchtest Du wissen?