ohrlöcher.. Gesundheitsstecker entfernen usw..,

8 Antworten

ein Piercing wechselt man nur, wenn es ausreichend verheilt ist, d.h. in deinem Fall ca. weitere 4 Wochen . Wechseln solltest du aber wirklich erst, wenn es ganz sicher verheilt ist, ich würde schon empfehlen, die 4 Wochen zu warten.

Der Juwelier hat scheinbar keine Ahnung, geh nächstes Mal unbedingt zum Piercer. Juweliere schießen, was unhygienisch (->Krankheiten) und ungeeignet ist. Der Stecker, den du jetzt hast, würde kein vernünftiger Piercer als Erstschmuck einsetzen. Ein Gang zum Piercer (und eventuell dann Wechsel auf richtigen Schmuck) wäre also schon nicht schlecht, auch wenn du (noch) keine Probleme hast.

Juweliere verwenden "Gesundheitsstecker" (die nicht mal gesund sind...), diese besitzen hinten einen Schmetterlingsverschluss, den du abziehen musst. Das kann manchmal echt schwer gehen, die Teile verkanten sich ab und zu. Im Zweifelsfall lieber zum Piercer, nicht dass du dir was aufreißt.

Kann auch sein, dass sie zu eng sind, da es die Dinger nur in einer Einheitsgröße gibt, dein Ohr aber (eventuell durch eine kleine Schwellung) zu dick ist. Dann wirst du sie eventuell ohne Hilfe vom Piercer nicht runter bekommen. Sollte das der Fall sein, musst du sie unbedingt gegen passenden Schmuck tauschen lassen! Zu enger Schmuck bei einem frischen Piercing ist gar nicht gut

Wenn sie gesagt hat, dass du sie nach zwei Wochen raustun kannst und es ist nun 2 Wochen und 4 Tage aus, dann kannst du sie doch raustun! :)

Hab bloß angst weil hier überall steht 6 wochen

0

Ordentlich gestochene Ohrlöcher brauchen mindestens 6 Wochen bis sie komplett abgeheilt sind, bei geschossenen geht das deutlich länger (teilweise heilen sie auch gar nie richtig ab). Du solltest sie also auf keinen Fall nach 2 Wochen bereits entfernen! Und bitte geh fürs nächste Piercing zu einem richtigen Piercer! Juweliere haben Ahnung vom Schmuckverkaufen, aber absolut keine Ahnung vom Piercen - wie du selbst siehst, bist du schon mal total falsch beraten worden. Und das Gewebe wird bei sowas immer zerquetscht, manche haben nachher Jahre lang Probleme damit, bei anderen zicken sie nur ein wenig rum. Dazu kommt dann noch die katastrophale Hygiene beim Schiessen..

Soll man sich ohrlöcher lieber beim piercer oder juwelier stechen lassen?

...zur Frage

ohrloch gestochen mit 1mm, stecker mit 1,2mm reintun?

hi,

ich will mir ein ohrloch stechen lassen um fake plugs tragen zu können. alle fake plugs haben aber stärke 1,2mm bei dem stäbchen da ka wie man das nennt.

kann der juwelier an seiner pistole einstellen dass das loch auf 1,2mm gestochen wird?

oder kann ich auch einen fake plug mit 1,2 mm stabdicke tragen wenn das loch auf 1mm gestochen worden ist ?

wenn der juwelier keine fake plugs da hat, bestell ich mir sowieso welche im internet. da gibt es auch welche aus chirurgen stahl, die gesundheitsstecker sind ja auch aus chirurgen stahl. also kann ich ja eigentlich auch zu hause den gesundheitsstecker vom arzt mit dem fake plug aus chirurgen stahl auswechseln ? :)

zum piercer gehen kommt für mich nicht in frage (verbietet mir meine mutter ...).

danke,

christian

...zur Frage

Gesundheitsstecker früher wechseln

 Heey,

Ich wollte mir demnächst ein Ohrloch stechen (oder eher schießen lassen).

Der Gesundheitsstecker sollte ja 4-6 Wochen erstmal drin bleiben.

Kann ich ihn aber nach kürzerer Zeit schon wechseln? Also einen anderen Gesundheitsstecker (andere Farbe) rein? Und den dann erst wieder etwas drin lassen..

...zur Frage

Ohrlöcher stechen Juwelier Piercing

Bis wohin macht es der Juwelier und ab wo muss man zum Piercer gehen?Also zum Beispiel macht der Juwelier die Ohrmuschel auch oder ist das schon Piercer-Bereich?

...zur Frage

Wo kann ich mir Ohrlöcher stechen lassen?

Ich bin schon 19 Jahre alt und will mir erst jetzt Ohrlöcher stechen lassen, deswegen weiß ich auch nicht wo man das machen lässt. Muss man da zu einem Juwelier oder in einem Piercing Studio ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?