Ohrlöcher erneut stechen lassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dann war es kein Gold-da gibt's kaum Allergien...du kannst aber im Prinzip ALLES tragen, es gibt winzige Plastikhülsen die man drüber tut-dann kann es keine allerg. Reaktion geben.

sind sie nicht sehr zugewachsen-kannst du sie mit einer sterilen !!! Nadel-Spritzennadel selbst nachstechen-ansonsten einfach nochmal zum Juwelier oder so

sieht etwas so aus

http://de.dawanda.com/product/25371333-Schutzhuelsen-gegen-Allergie-Ohrstecker-Modeschmuck

Mit einer Nadelspitze hab ichs schon versucht,das ist schon ein bisschen mehr zugewachsen :(( Also geh ich dann doch zum Juwelier denk ich mal :)

0

Mit einer Nadelspitze hab ichs schon versucht,das ist schon ein bisschen mehr zugewachsen :(( Also geh ich dann doch zum Juwelier denk ich mal :)

0
@Pariiis

Ja mache das die können auch das alte Löchlein ziemlich genau treffen und jetzt bist du ja schon klüger als zuvor und kannst dir Alternativen suchen und vorbeugen*

manchmal machen es auch die Ohrenärzte

einfach erkundigen... LG

0

Geh zu nem Piercer, das kostet mehr, aber derw eiss,w as er tut und bgerät Dich auxch. Christ, Bijoux Briguítte usw.. die stechen nur das Loch, ob die ernsthaft Ahnung haben, sei mal weit dahin gestellt (nix gegen die Leute.. abverd as sind verkäufer. Die wollen a) verkaufen und haben b) nicht wirklich ne Ahnung).

Jedenfalls bereue ich jetzt, da nicht auf Rat er Rreundin gehört zu haben.. dachte, ach, bei Chrsit 10€, Piercer ca doppelt so viel.. und hab also 20.3. je ein 2. Loch rechts und links stechen lassen.. und seitdem dauernd wieder Probleme, dabei nehm ich nur Sterlin-Silber oder Edelstahlstecker.

klingt nach einer nickelallergie. lass dich mal testen

Ohrlöcher stechen lassen oder schießen lassen?Und Wo?

Ich würde mir gerne Ohrlöcher machen lasse, aber ich weiß nicht ob man sich die stechen oder schießen lassen soll.Und wo macht man das?Beim Arzt, Heilpraktiker, Piercer oder Juwelier??

...zur Frage

muss man seine ohrringe wirklich 6 wochen drinbehalten?

da ich jahrelang keine ohrringe getragen hab, waren meine ohrlöcher längst wieder zugewachsen. vor 9 tagen habe ich mir dann neue stechen lassen, einfach ganz normale eben. die dame sagte, ich solle die stecker erstmal 6 wochen drin lassen. müssen die wirklich so lange bleiben? meine ohren fühlen sich abgeheilt an und tun auch nicht mehr weh, ich möchte sie jetzt noch nicht rausnehmen, aber muss ich wirklich noch 5 weitere wochen warten?

...zur Frage

Soll man sich ohrlöcher lieber beim piercer oder juwelier stechen lassen?

...zur Frage

Andere Möglichkeit Ohrlöcher zu stechen? Hautarzt?

Hallo ihr alle, ich habe das problem, dass ich mir jetzt schon zum 3. mal habe ohrlöcher stechen lassen,diese sich darauf hin entzündet haben und das auch nicht mehr weg ging, sodass ich irgendwann vor schmerzen die ohrringe rausnehmen musste und sie durch die entzündung wieder zugewachsen sind! Ich habe immer nur medizinische oder echt goldene ohrringe benuztz. Jetzt ist meine Frage, ob das jemand von euch vll auch mal hatte. Gibt es vll noch eine andere möglichkeit ohrlöcher zu bekommen? vll vom arzt oder so? Ich würde so ungern auf ohrringe verzichten.

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Ohrlöcher schmerzen, wenn ich Ohrringe anziehe

Habe seit Monaten keine Ohrringe angezogen und hab's heute versucht. (Hab Desinfektionsmittel benutzt) Sie waren zum Glück noch nicht zugewachsen, aber es schmerzt ein bisschen. Liegt es daran, dass ich sie lange nicht mehr getragen habe, oder liegt es an den Ohrringen (gold)?

...zur Frage

Ohren wieder an Ohrringe gewöhnen?

Hallo!

ich habe seit ca. 10 Jahren Ohrlöcher, allerdings einige Jahre keine Ohrringe getragen. Gestern habe ich wieder (echt Schmuck) welche eingesetzt eigentlich waren sie nicht zugewachsen, trotzdem hat es dann etwas genässt und weh getan nach einiger Zeit. Wie gewöhne ich am besten meine Ohren wieder an Ohrringe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?