Ohrlöcher entzündet,was kann ich tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du Ohrringe oder Ohrstecker drin? Ich denke, Ohrstecker wäre geeigneter (weil weniger Zugbelastung). Dann sollte der Stecker lange genug sein, dass die Schwellung Platz hat.

Geh' am besten in eine Apotheke und lasse Dich beraten. Piercer empfehlen gerne Tyrosur Gel (ich glaube, es wurde kürzlich in Wundheilgel umbenannt). Das kannst Du versuchen, gibt es in der Apotheke ohne Rezept, wird bei infizierten Wunden eingesetzt.

Wenn es dann innerhalb weniger Tage (so 2 oder 3) nicht besser wird, solltest Du einen Arzt aufsuchen.

Womit hast Du die Ohrlöcher gestochen? Womit Dein Besteck desinfiziert? Und womit desinfizierst Du die Ohrläppchen?

Ich trage Ohrstecker und zum Stechen hab ich einfach eine nadel genommen und damit das loch gestochen. Zum Desinfizieren nehm ich octenisept lösung und für die hände halt ein desinfektionsgel speziell für die hände

0
@siberianblood

Ok, das ist schonmal gut. Mehr als zwei oder maximal drei Mal am Tag würde ich damit dann trotzdem nicht desinfizieren. Das stört sonst auch wieder die Heilung.

Wünsch' Dir viel Glück, dass es schnell abheilt :)

Und vielen Dank für die positive Bewertung :)

1

Weiterhin auf Hygiene achten und reizende Stoffe vermeiden.

Wenn es weiterhin stark geschwollen bleibt und eitert würde ich vllt man einen Arzt besuchen, der sich das anschaut.

Ohrloch wächst nicht zu, was kann ich tun?

Ich trage schon seit mehreren Jahren keine Ohrringe mehr (da ich eine Nickel-Allergie habe und meine Ohren sich dann nur noch entzündet haben, auch als ich nur noch goldene Ohrringe getragen habe), trotzdem wächst mein rechtes Ohrloch einfach nicht zu und schwillt auch oft an. Mein linkes Ohrloch hingegen ist problemlos zugewachsen. Man sieht auch kaum, dass ich dort ein Loch hatte. Rechts sieht man es sehr deutlich. Es ist zwar durchaus leicht zugewachsen, mehr aber auch nicht. Was kann ich tun? Es ist schon sehr nervig, wenn mein Ohrläppchen die ganze Zeit rot und geschwollen ist. Habe auch ziemlichen Juckreiz. Und so gesund ist das wahrscheinlich auch nicht..

...zur Frage

Andere Möglichkeit Ohrlöcher zu stechen? Hautarzt?

Hallo ihr alle, ich habe das problem, dass ich mir jetzt schon zum 3. mal habe ohrlöcher stechen lassen,diese sich darauf hin entzündet haben und das auch nicht mehr weg ging, sodass ich irgendwann vor schmerzen die ohrringe rausnehmen musste und sie durch die entzündung wieder zugewachsen sind! Ich habe immer nur medizinische oder echt goldene ohrringe benuztz. Jetzt ist meine Frage, ob das jemand von euch vll auch mal hatte. Gibt es vll noch eine andere möglichkeit ohrlöcher zu bekommen? vll vom arzt oder so? Ich würde so ungern auf ohrringe verzichten.

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

wie erkennt man Nickel in Ohrringen?

ich bin höchstwahrscheinlich gegen Nickel in Ohrringen allergisch, denn vor ein paar Tagen habe ich ein paar Ohrringe anprobiert und dann sind auf einmal meine Ohrlöcher ganz rot geworden und das lag nicht am probieren, also wie kann ich heraus finden, welche meiner Ohrringe Nickel enthalten?? die Verpackungen hab ich nicht mehr nur noch die Ohrringe

...zur Frage

Komische Umrandung um meine Ohrlöcher?

Ich hab ein Problem. Ich trage seit circa 5 Jahren Ohrringe jetzt hatte ich seit gut 6 Monaten keine Ohrringe an und in den 6 Monaten hat sich so ein ring gebildet um das Ohrloch, das auch noch nach hinten angeschwollen ist. Was habe ich Falsch gemacht? Und vor allem wie kann ich das bekämpfen? Hat sich das irgendwie entzündet?

...zur Frage

Ohrlöcher sind entzündet und eitern, was tun?

hallo!

ich habe mir vor vier Tage das erste mal Ohrlöcher machen lassen. sie wurden rein geschossen und nun habe ich Stecker aus Titan drinnen. Seit vorgestern tut es weh und ist angeschwollen. Heute hat ein Ohrloch angefangen zu eitern. ich habe den Verdacht das sie entzündet sind.

Meine Frage ist ob ich die Titan Stecker drinnen lassen kann und das selber heilt wenn ich das regelmäßig desinfiziere?

...zur Frage

Knorpel entzündet wegen ohrloch?

Hey:)habe mir vor 3 Monate dritte ohrlöcher stechen lassen... Auf der einen Seite ist dies etwas weiter oben als auf der anderen... Auf der Seite an dem es weiter oben ist, ist mein Knorpel rund um das ohrloch total entzündet...

Soll ich nochmal das mittel zum desinfizieren drauf tun das ich beim stechen dazu bekommen habe oder soll ich es mit Schnaps reinigen oder wieder meine medizinischen Ohrringe rein tun? Was kann ich tun damit es abheilt...

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?