Ohrlöcher entzünden sich immer bei Stress - was dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe ziemlich ähnliche Probleme, einmal waren sie so entzündet dass ich einige Wochen komplett auf Ohrringe verzichten musste weil es sonst einfach nicht heilen wollte. Nachdem es irgendwann endlich abgeheilt war waren die Löcher natürlich zu gewachsen... :o/

Einige Jahre später habe ich mir neue Löcher stechen lassen und jetzt beachte ich folgende Dinge:

  • Ich säubere die Ohrläppchen einmal wöchentlich sorgfältig mit Sterillium
  • Ich reinige Ohrstecker regelmäßig indem ich sie ca. 20 min in Sterillium bade und dann sorgfältig abputze
  • Ich verwende nur noch Stecker aus Gold, Sterlingsilber oder Chirurgenstahl
  • Für Modeschmuck-Ohrhänger habe ich Brisuren aus Chirurgenstahl gekauft die natürlich auch vor der Verwendung desinfiziert werden

Seitdem ich das konsequent befolge sind meine Öhrchen recht friedlich... ;o)

Liebe Grüße,

Andrea. :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hörst Du nicht auf Deinen Körper der sagt Dir doch was er will.

Warum muß man erst immer warten bis alles Entzündet ist. Lass Sie weg und dann hast Du auch keine Entzündung ist doch ganz leicht.

Liebe Grüße und man sieht auch ohne die Dinger gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?