Ohrlochschießen wirklich so gefährlich?

8 Antworten

Desinfizieren machen die schon, aber steril arbeiten sie eben nicht.  

Die "Pistolen" kann man nämlich nicht sterilisieren, das heißt, dass man die Keime, Sporen etc nicht komplett abtöten kann und das erhöht die Infektionsgefahr.

Beim Piercer wird mit Nadeln/Braunülen gestochen, beim Juwelier geschossen.  

Nadeln/Braunülen sind spitz, beim Schießen dagegen wird der Ohrring "durchgestanzt", also ohne Spitze wie bei einer Nadel. Einfach durchgehauen.  

Deswegen sind die Wundränder auch ausgefranst und heilen deutlich schlechter. 

Ich würde immer zum Piercer gehen. 

Ich habe auch von vielen gehört, dass es besser auch für das Ohrläppchen beim Piercer ist. Das mit den Krankheiten kann ich mir zu 0% vorstellen, weil da nichts in die Wunde kommen könnte. Beim Schießen wird ein steriler Ohrring ausgewählt, dieser in die eine Seite der Pistole reingelegt und der Verschluss in die andere.. Dann wird der halt so durch das Ohr geschossen, dass der dann direkt im Ohr ist. Die einen sagen, dass das Gewebe dabei zu sehr auseinander gerissen wird, das wohl auch stimmt, aber dass manche sagen, dass man HIV oder ähnliches dadurch bekommt, ist eigentlich kompletter Schwachsinn. Bei irgendeinem schmierigem Piercer wäre das wahrscheinlicher. Such dir am besten einen seriösen aus und schau ihm auf die Finger, wenn er die Nadel auspackt..

Die klassischen Ohrlochpistolen kannst Du nicht gut sterilisieren. Daraus ergibt sich eine Gewisse Ansteckungsgefahr, die meines Wissens aber nicht zahlenmäßig ausdrückbar ist.

Bei Systemen wie Studex 75 oder Inverness werden zusammen mit den Ohrsteckern jeweils Teile der Pistole ausgetauscht. Die Pistole kommt also überhaupt nicht mit dem Ohrring und überhaupt nicht mit dem Ohr in Berührung, sondern nur mit den Plastiklteilen aus der Kartusche. Das schaltet die Ansteckungsgefahr von der Seite aus. Die Person, die die Ohrlöcher sticht, muss aber trotzdem sauber arbeiten, d.h. Einmalhandschuhe tragen, sowie die Ohrläppchen vorm Stechen desinfizieren.

querschnittsgelähmt bei ohrlochschießen?

Hi leute! neulich hab ich mich mit meinen mädels über ohrlöcher unterhalten, wer welche wo haben will und eine andre und ich wollen eins außen oben haben und da hat sie gesagt, sie traut sich des ned, weil man da querschnittsgelähmt werden kann, meine mutter sagte, als ich sie gefragt hab, des sei quatsch, also, leute, was meint ihr??

...zur Frage

HIV von Ohrlöcher schießen?

Ich habe in vielen Foren gelesen das Ohrloch schießen ist sehr sehr schlecht. Dennoch möchte Ich nicht zum Piercer da Ich vor dem total Angst habe. Kann man vom Ohrloch schießen wirklich HIV bekommen? LG

...zur Frage

Flesh Tunnel mit Juwelier Ohrloch

Hy Leute, ich habe mir vor ca 5 Jahren ein Ohrloch beim Juwelier schiessen lassen. Jetzt möchte ich mir mein Ohrloch dehnen, allerdings habe ich gelesen, dass man das nur mit Ohrlöchern die vom Piercer sind machen soll. Hindert mich das jetzt daran oder kann ich es trotzdem dehnen?

...zur Frage

Neue Ohrlöcher?schießen oder stechen?

Hallo, ich will mir neue Ohrlöcher stechen/schießen lassen. Ich habe schon zwei (jeweils eines an jedem Ohr) und will nun auf einem insgesamt 3 (also zwei neue) und auf dem anderen insgesamt 2 (also ein neues) machen und habe dazu erstmal paar Fragen:

  1. Stechen oder schießen? Ich war damals noch ein Baby unnd hab sie mir schießen lassen, weiß daher aber nicht ob es schmerzhaft war.
  2. Wo? (Juwelier, Piercer,...)
  3. Stimmt es, dass Juweliere nur bis 2 Orlöcher stechen dürfen?
  4. Wie viel würde mich das wo insgesamt kosten? (Juwelier, Piercer,...)

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

2 Ohrloch stechen oder schießen und wo

Ich bin 14 Jahre und ich möchte mir ein 2 Ohrloch machen.Meine mom hat nichts dagegen(sie wird auch mitkommen)und wir überlegen wohin wir da gehen sollten.Viele sagen bei Bijou Brigitte kann mans einfach schießen lassen,aber einige sagen auch das das gefährlich wäre und ich lieber zum piercer gehen sollte um es stechen zu lassen.Bin mir unsicher,mein erstes ohrloch wurde ja auch ohne probleme geschossen.Würde gerne eure Meinung dazu hören

...zur Frage

Krankheiten übertragen beim Ohrloch Schießen?

Ich hab mir Letztens nen Helix schießen lassen, gerade eben hab ich gelesen dass die Pistolen meistens nicht richtig gereinigt werden und Krankheiten wie Aids oder so übertragen werden können, stimmt das?:/

Danke im Voraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?