Ohrloch selbst stechen lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ich habe mir meine Ohrlöcher auch alle selbst gestochen. Ist im Großen und Ganzen kein wirkliches Problem solange du nicht sehr Schmerzempfindlich bist. Kauf die lieber eine vorher desinfizierte Braunüle in der Apotheke. Sowie Prontolind zum sauber halten und einen Medizinischen Ohrstecker. 

Das solltest du besser sein lassen. Denn das kann sehr schnell schief gehen.

Zum Einen kannst du wichtige Nerven verletzen und zum Anderen ist das Infektionsrisiko sehr hoch. Zudem können Wucherungen entstehen, mit denen du ein Leben lang zu kämpfen hast.

Für selbstverursachte Schäden kommt auch die Krankenkasse nicht auf. Das kann also auch sehr, sehr teuer werden.

Das ist es nicht wert!

Ich würde es lieber lassen. Entweder du machst es so, indem du es dir machen lässt. (verheimlichst es deiner Mutter) Sie würde es ja danach eh sehen genauso wenn du es selber machst. Ich glaube eher, dass es deiner Mutter LIEBER gefallen würde, wenn du es dir machen lässt anstatt es selbst zu machen. Da kann ja vieles schief gehen... (;

lenniisttoll 11.08.2016, 15:28

Das Ding ist meine Mutter erlaubt es mir nicht und ich darf es nicht ohne ihre Erlaubnis ☹️

0
Haley213 11.08.2016, 15:58

Oh, wie schade..
Kann dir jetzt auch nicht mehr weiterhelfen... ):

0

Kann sich entzünden und dann... . Doch früher hat man es mit kartoffeln und einer nadel gemacht.

Was möchtest Du wissen?