ohrloch ist rot und eitert?

4 Antworten

Hast du vielleicht andere Ohrringe als sonst drin? Also vom Material her? Habe das Problem bei den günstigen Ohrringen die es bei Rossmann etc. gibt das ich diese nicht vertrage

Stecker Rausnehmen . Drück von hinten mit einem Papier Tuch drauf und Vorne. Kommt meistens der ganz Eiter rausgeschossen . Wenn nicht dann Probier es am nächsten Tag. Dann Ohrring ein Tag später wieder desinfiziert rein machen

Erstmal den Ohrring rausnehmen und das Desinfektionsmittel auf ein wattepad und dann ein bisschen auf das Ohrloch halten .. den Ohrring übrigens auch reinigen und sonst mal für einen Tag den Ohrring weglassen .. hoffentlich heilt es schnell :)

Ohrloch eitert, was dagegen tun?

Hallöchen!

ich habe mir vor 4 Wochen mein 6. Ohrloch selbst gestochen (ja ich weiß, sollte man nicht tun, hab aber alle anderen auch selbst gestochen, auch steril und es ging alles gut!). Habe wie bei allen anderen auch einen echtgoldenen Erst-Ohrstecker reingemacht. Die anderen Ohrlöcher sind schon 4 Jahre alt und da habe ich den Goldstecker auch gut vertragen, weiß allerdings nicht wie lange ich ihn damals drin gelassen habe. Nun ist mein Ohrloch auch super schnell „verheilt“, zumindest tat es schnell nicht mehr weh und ist auch nicht rot oder angeschwollen. Seit 3 Tagen eitert es jedoch ein wenig. Wenn ich den Stecker bewege kommt immer ein kleines bisschen Eiter mit raus. Das tut nicht weh und rot ist auch nichts. Sollte ich den Goldstecker raus machen und einen normalen Ohrstecker rein tun oder ist es dafür noch zu früh? Was kann ich sonst tun?

Danke schon mal!

...zur Frage

Ohrloch seid 2 Wochen entzündet. was tun?

Hallo, ich habe seid anfang des Jahres Ohrlöcher. Vor einigen Wochen war die linke Seite entzündet. Es hat sich um das Ohrloch rum Grind gebildet. Ich habe die Ohrringe dann raus getan und mit Kamillentee desinfiziert. Nach ca. 2-3 Wochen war dann alles wieder Ok. Dochals das Ohrloch verheilt war, ist das andere entzündet. Wieder ist aussen rum Kruste, die man slürt. Es ist auch ca einen Halben cm um das ohrloch rot. Was kann ich machen? Ich will meine Ohrlöcher behalten aber ich will auch dass es nicht noch schlimmer wird. Leider habe ich auch kein Kamillentee mehr.

Danke schonmal :)

...zur Frage

Ohrlöcher verschwinden nach und nach im Ohr! Was tun?

Hallo liebe Community,  
Ich habe mir vor nun knapp 4 Wochen 4 Ohrlöcher schießen lassen. 2 Links, 2 rechts. Allerdings ist bereits der erste Ohrstecker (links oben) nach knapp 3 Wochen komplett im Ohr verschwunden, weshalb dieser auch direkt vom Arzt wieder entfernt wurde und nun das Loch zuwächst. Jetzt ist aber auch schon der nächste (rechts oben) komplett im Ohr verschwunden und muss auch entfernt werden. Meine beiden unteren fangen langsam auch beide an zu verschwinden. Was kann ich jetzt noch tun, dass wenigstens die beiden unteren Löcher erhalten bleiben können, da ich sie theoretisch nach 4 Wochen (sie sollten ja normal 4-6 Wochen drin bleiben) wechseln könnte?
Und woran könnte es liegen, dass sie alle im Ohr verschwinden, ich bin weder irgendwo hängen geblieben o. Ä.?

...zur Frage

Tunnel eitert nach Dehnen.

Ich habe vorgestern von 8mm auf 10mm gedehnt. Den 5mm Dehnstab hatte ich ungefähr 1 Woche drinnen. Hände, Ohrloch und Dehnstäbe wurden vorher von mir gründlich Desinfiziert und der Stab konnte ohne Probleme eingeführt werden.

Mein Problem ist nun das ich heute Morgen mit starken Schmerzen im Ohrloch aufgewacht bin und der Dehnstab vom eiter schon verkrustet war. Ich habe den Dehnstab rausgemacht und unter Schmerzen mein Ohrloch gesäubert (welches total Dick und Blau war) Daraufhin habe ich mein Ohr für eine Halbe Stunde in Lauwarmen Kamillentee getunkt was auch die Schmerzen erleichtert und die Schwellung ein wenig zurück gehen lassen hat. Momentan habe ich wieder den 8mm stab drin.

Was kann das sein ? Ist es nur Entzündet ? Was kann ich noch dagegen tun ?

Freue mich auf Rückmeldungen und bedanke mich schon jetzt. ^^

...zur Frage

Unvorbereitetes Ohrloch dehnen?

Ich hab gerade spontan mein Ohrloch auf 2mm gedehnt. Jetzt ist es extrem(!) rot und angeschwollen und ich frag mich ob das daran liegt, dass ich eine Woche lang keinen Ohrring drin hatte bevor ich das Ohrloch gedehnt hab. (hab desinfiziert, nach dem duschen, schön langsam..)

...zur Frage

Ohrlöcher sind entzündet und eitern, was tun?

hallo!

ich habe mir vor vier Tage das erste mal Ohrlöcher machen lassen. sie wurden rein geschossen und nun habe ich Stecker aus Titan drinnen. Seit vorgestern tut es weh und ist angeschwollen. Heute hat ein Ohrloch angefangen zu eitern. ich habe den Verdacht das sie entzündet sind.

Meine Frage ist ob ich die Titan Stecker drinnen lassen kann und das selber heilt wenn ich das regelmäßig desinfiziere?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?