ohrloch gestochen auswechseln?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man sollte so kurz nach dem Ohrloch-Stechen auf keinen Fall die Ohrstecker wechseln. Es hat schon seinen Grund, weshalb man sagt, dass man diese vier bis sechs Wochen nicht wechseln, sondern anfangs nur drehen sollte.

Wenn Du jetzt den Ohrstecker wechselst, kann das zu Entzündungen führen, was im schlimmsten Fall dazu führen kann, dass Du die Ohrstecker komplett entfernen musst und die Ohrlöcher wieder zuwachsen. Das möchtest Du doch bestimmt nicht, oder?

Also, etwas Geduld. Warte mindestens vier Wochen ab und danach kannst Du dann nach Herzenslust die Ohrstecker verwenden, die Du gut findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelftMir123
19.03.2016, 11:27

man sollte frische Piercings niemals (!) drehen oder unnötig bewegen...Das ist zum einen völlig unnütz und zum anderen schadet es und verzögert die Heilung. 

4 Wochen sind recht wenig, mindestens 2 (bis 3) Monate sollten es schon sein :)

0

Wie dein Piercer dir sicherlich erklärt hat: den Erstschmuck sollte man nicht wechseln, bis das Piercing vollständig verheilt ist. In deinem Fall (Ohrläppchen) also um die 2-3 Monate. 

Ja, zu frühes wechseln oder bewegen des Schmuckes schadet. Es kann den Stichkanal wieder aufreißen, das Piercing reizen und /oder zu Entzündungen führen. Warte also lieber ab ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man sagt nicht umsonst du sollst es 6 wochen drinn lassen du solltest dein ohrloch 1 mal am tag desentfektieren mit octenisept oder anderen wund heilsprays das ist frisch gestochen du hast grade bestimmt ein medizin stecker drin wenn es abgeheilt ist kannst dus ohne probleme wechseln aber nicht jetzt weil du dir zu 80 prozent eine infektion einfangen kannst oder sich es entzünden kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Ohrringe 4-6 Wochen drinnen lassen. Das sind spezielle medizinische Ohrringe und wenn du in die "frische Wunde" jetzt andere Ohrringe reintust, kann sich dein Ohrloch entzünden. Benutz Antiseptikum und warte die 4-6 Wochen ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelftMir123
19.03.2016, 11:26

dass man den Erstschmuck bis zum vollständigen Verheilen (also 2-3 Monate) tragen sollte ist zwar richtig. Aber spezieller Schmuck gibt es so nicht, der Erstschmuck sollte einfach ein steriler Titanstud/-Barbell sein.

0

Die müssen so lange drinbleiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die "Medizinstecker" nicht wechseln... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Um einer Entzündung gegen zu wirken , muß der Ohring 6 Wochen drin bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, 6 Wochen drin lassen, aber ab und zu drehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?