ohrloch gestochen - entzuendet - kein antisept - hilfe?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wundsalbe, aber du solltest vorsichtig sein mit so sachen, kannst du nicht beim Nachbarn fragen oder in eine Apotheke gehen die 24h geöffnet hat? Wenns anfängt zu pochen würd ichs raus nehmen.

MrsCartman 25.11.2010, 00:02

Salbe hat an keinem Piercing was zu suchen, weil es in den Stichkanal kommt und diesen dann verstopft. Außerdem, sollte es ich wirklich um eine Entzündung handeln, es nicht einfach so rausnehmen!

0

n schuss vodka. und versuch kontakt mit allem was nicht gereinigt ist zu vermeiden. am besten abkleben, und morgen in der apotheke was anständiges holen.

hochprozentigen zum desinfiziern - das brennt aber hilft :P weil desinfizieren solltest es, weil es sich sonst nich entzunden hätte - wenn kein schmutz etc reinkommen is!

hast du dir das selber gestochen?

cheqe 24.11.2010, 23:18

nein auf keinen fall, selber stechen kam bei mir noch nie in frage !

0
MiiMiix3 24.11.2010, 23:27
@cheqe

okey gut, nich das iwie ne blutvergiftung oder sowas noch hinzu kommt!

> wenns nich besser wird, würde ich ihn rausmachen

0
miiiina 25.11.2010, 14:01
@MiiMiix3

klar, rausmachen wenn es Entzündet ist? BITTE NICHT!

0
MiiMiix3 28.11.2010, 23:06
@miiiina

natürlich rausmachen? xD alder.. du hast ne ahnung^^ wenn es sich zu stark entzündet kann es zu eitern anfangen^^ dann kann mas neme rausmachen :D weil er sogar rausgeeitert sein kann.. schlauberger

0

mit kamillentee spülen, oder mit heißem kernseifenwasser abtupfen. nicht dran rumfummeln!!!

Alkohol (hochprozentig) - oder Schwefelsäure.

etwas alkoholhaltiges,zitronensaft,honig,oder kamillentee,

Hast Du Alkohol oder irgendwas Desinfizierendes im Haus? Das müsste auch helfen.

Was möchtest Du wissen?