Ohrloch Entzündung(Blutaguss) ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hol dir am besten diese mediezin ( erst stecker) und mach die dann rein und hol dir aus der apotheke ein desinfektions mittel damit sie das nciht weiter enzündet, und immer ´den steck vorsichtig drehen nach dem du was drauf gesrpüht hast ( desinfektionsmittel).normal müsstest du dann dann ein paar wochen wieder normal ohringe tragen können.und wenn du den falschen weg durch gestochen hast, muss es ja sau weh getan haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest:

  • Dir einen Duden kaufen
  • -Ohrringe aus Chirugenstahl für 3 Monate nehmen
  • In der Apotheke "Ohrloch-Antisept" kaufen und benutzen.-

Sobald eine fette Entzündung kommt, dann raus mit dem Zeugs.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunwalkerXD
16.06.2011, 21:52

Duden!!! :-) hihi

0

Was um Himmels Willen ist denn ein Blutaguss, das hört sich ja urchterregend an!

;-( AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunwalkerXD
14.06.2011, 15:17

das ist ein austritt von blut!!!! ;-)

0
Kommentar von user735
14.06.2011, 15:19

hi hi hi :-D gibt nen Kompliment für den Humor

0

Was möchtest Du wissen?