ohrloch entzündet-eiter und blut

5 Antworten

Geh zur Apotheke es gibt vieleCremes die dagegen helfen

Du solltest zum Arzt gehen. Wahrscheinlich muß es mit Antibiotikum zumindest lokal behandelt werden. Deine Mutter hat Recht, es ist gefährlich. Ich würde nicht bis nach dem Wochenende warten. Betaisodona enthält zwar Jod, aber das reicht nicht. Es fördert auch nicht gerade die Wundheilung, dafür braucht man ein anderes Mittel.

Noch mehr cremes?hab damals begonnen mit octenisept,dann zeitlich tyrosur,dann wieder octenisept und seit 3monaten betaisodonna und wasserstoffperoxid. Das das alles so teuer und langwierig wird :-( kennt jmd. noch gute alternativen an cremes? die eiterblase ist direkt am stichkanal.ich kann zwar andere ohrringe durch machen,aber ich wills net machen

Was möchtest Du wissen?