Ohrloch eitert, was dagegen tun?

2 Antworten

Täglich mit Octenisept desinfizeiren und vor allem die Finger davon lassen. Nicht drehen, nicht bewegen. Bis es verheilt ist. Also sicher sechs bis acht Wochen in Ruhe lassen.

Hi,

ich habe mir vor 4 Wochen mein 6. Ohrloch selbst gestochen (ja ich weiß, sollte man nicht tun, hab aber alle anderen auch selbst gestochen, auch steril und es ging alles gut!).

Schönes Beispiel für "es geht alles gut, bis es doch mal schief geht!".

Stecker raus, Wunde säubern und erstmal abheilen lassen - wenn starke Schmerzen und/oder Schwellungen doch noch auftreten sollen, mal zum Hausarzt.

LG

Was möchtest Du wissen?