Ohrloch durch Dehnen leicht dick und rot ,tut aber nicht weh ist das schlimm?

1 Antwort

Hallo :)

Solange es nicht weh tut oder sich entzündet ist das normal. Du kannst es mit Eis kühlen dass es abschwillt oder mit Kamillenteeeiswürfeln. Sollte es nicht besser werden und anfangen zu schmerzen lieber mal einen Arzt Drüber schauen lassen. Aber ich kenne viele bei denen es auch dick war nach dem dehnen weil es einfach zu schnell auseinander geht für die Haut.

Viel Glück weiterhin 😊

Tunnel dehnen, aber Ohrloch nicht mittig?

Mein Ohrloch ist nicht mittig sondern eher in Richtung Gesicht gestochen. Jetzt habe ich aber schon angefangen zu dehnen und bemerke, dass es wahrscheinlich nicht gut aussieht am ende. Das abheilen, zuwachsen und neu stechen würde sehr lange dauern. Eine Freundin hat vorgeschlagen zum Piercer zu gehen und es minimal in Richtung der Mitte stanzen zu lassen, ist das möglich? Bin bei 3mm

...zur Frage

Schmerzen nach Ohrloch dehnen, was tun?

Es sind 12h vergangen seitdem ich meine Ohrlöcher das erste mal gedehnt habe. Nun tun sie immer noch ordentlich weh.

Den Tunnel habe ich noch nicht rausgenommen, habe jetzt schon 3 mal äußerlich desinfiziert.

Ich denke den ich werde den Tunnel ca. In 8-10h rausnehmen und alles gründlich desinfizieren. Ist das so okay?

Sind die Schmerzen normal? Fühlt sich an wie ein frisch gestochenes Ohr.

...zur Frage

Ohrloch dehnen.. Schmerzen- was soll ich tun?

Hallo(: Also ich dehn jetzt schon ne Weile mein rechtes Ohrloch, bin auch schon bei 4mm und hatte fast keine Beschwerden oder Schmezen. Jetzt hab ich gestern mit 1,6mm bei meinem anderen Ohrloch angefangen und es tut sehr weh und ist rot und dick. Meine Lymphknoten oder Schilddrüsen, ich weiß nicht genau was es ist, es tut aber weh. Weiß jemand was ich machen kann? Weil ich möchte echt nicht aufhörn... Danke jetzt schonmal(:

...zur Frage

Tut Ohrloch dehnen weh?

Meine Schwester(17) will sich das Ohlroch dehnen und ist jetzt ca. bei 1,8 mm..

Ich(12) will mir auch (irgendwann) mein Ohrloch dehnen aber höchstens auf 6mm und dann wollte ich im voraus mal fragen, ob das weh tut bzw. was man machen kann damit es nicht so weh tut..

wir werden uns unsere Ohrlöcher dehnen sobald es meine Mutter erlaubt ;)

...zur Frage

Fehler beim Ohrloch dehnen gemacht, was tun?

Ich habe mein rechtes Ohrloch schon vor einer Weile angefangen zu dehnen und es ist auch alles gut gelaufen, als ich aber angefangen hab mein linkes zu dehnen, habe ich mit der zweit kleinsten Schnecke anstatt der kleinsten begonnen. Es ist klar dass es dann mehr weh tut, aber das Ohrläppchen ist sehr rot und um das Ohrloch rum hat sich eine Kruste gebildet (siehe Bild). Ist das schlimm bzw könnte es eine Entzündug sein? Ich habe es auch schon gegooglet aber mein Ohrloch sieht nicht so schlimm aus, es tut nur höllisch weh. Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich die Dehnschnecke rausholen soll, das Ohrloch zuwachsen lasse und einfach noch mal neu beginnen soll oder ob ich das Problemlos drin lassen kann und es in ein zwei Wochen nicht mehr weh tut. Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe :)

...zur Frage

Allergie gegen Gummiringe (Ohrloch dehnen)?

Ich hatte mein Ohrloch auf 8mm gedehnt, bis dahin ging alles gut. Doch plötzlich, als ich länger auf der Größe blieb, fing es an unangenehm zu jucken und zu nässen und es bildete sich eine unschöne Kruste. Ich habe an eine Allergie gedacht und habe mir Schmuck aus anderen Materialien besorgt, aber es wurde auch nicht besser. Die letzte Möglichkeit wären die Gummiringe, ist es möglich dagegen allergisch zu sein? Und gibt es eine Alternative für die Gummiringe, sodass ich mich nicht von meinem Schmuck trennen muss, wo die als Halterung benötigt werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?