ohrloch dehnen!? zuhause....

3 Antworten

Du kannst sie natürlich selbst dehnen, das habe ich auch gemacht. Bitte lass dir dafür aber Zeit, denn das alles kann sich schnell entzünden wenn man es nicht richtig macht. Aber um einen Dehnstab oder eine Dehnschnecke kommst du nicht rum. Man kann es sicher auch mit Piercingschmuck versuchen, aber das wird denke ich niemals so gut werden wie mit dem richtigen "Werkzeug" :)

Naja letzten Endes musst du nur etwas haben, was ungefähr einen Durchmesser von 2mm hat (oder ein bisschen mehr). Das musst du dann in dein Ohrloch stecken, damit es sich ausdehnt. Eine Kugelschreibermine könnte in etwa diese Maße haben. Oder ein Metallspieß.

p.s.: die Sache sollte möglichst aus Metall sein, weil es sonst die Haut zu sehr reizen kann.

Huhu, klar kannst Du Deine Ohrlöcher auch zu hause dehnen! Aber wenn Du Dir dafür keinen Denhnungsschmuck besorgen willst, brauchst Du schon etwas Ähnliches. Ein Gegenstand der auf der einen Seite schmal ist und dann immer dicker wird. Und er darf nicht zu groß oder schwer sein, da Du Ihn sonst die ganze Zeit festhalten musst! Da aber Dehnungsspiralen auch wahre Schmuckstücke sind, würde ich mir eine solche besorgen! Schau mal hier: http://www.drachensilber.de/piercingundfake/index.php Schöne, große Auswahl!

LG

Dehnungsstab aus Holz - (Ohr, Schmuck) Dehnungsspirale aus Horn - (Ohr, Schmuck)

wie lange dehnstab drinlassen?

ich habe jetzt angefangen mein ohrloch zu dehnen (mit dehnstab) . erstmal habe ich mit 2mm angefangen. jetzt sagen mir manche ich solle den stab 1 monat drinlassen. stimmt das?

...zur Frage

Welches piercing in helix?

Kann ich dafür ein labretpiercing nehmen oder such ganz normale ohrstecker?

...zur Frage

Mit 13 Jahren 2mm Ohrloch?

Also ich möchte mein Ohr gerne auf 2mm dehnen, jedoch bin ich erst 13

Meine Eltern erlauben es mir und ich habe mich echt gut informiert. Außerdem habe ich schon Fake-Plugs , die 1,2 mm haben. Ich würde aber trotzdem erst auf 1,6 gehen und dann nach einem Monat auf 2. Kann ich mit einer Dehnschnecke dehnen oder würdet ihr es mir abraten? Und wenn warum?

...zur Frage

Unvorbereitetes Ohrloch dehnen?

Ich hab gerade spontan mein Ohrloch auf 2mm gedehnt. Jetzt ist es extrem(!) rot und angeschwollen und ich frag mich ob das daran liegt, dass ich eine Woche lang keinen Ohrring drin hatte bevor ich das Ohrloch gedehnt hab. (hab desinfiziert, nach dem duschen, schön langsam..)

...zur Frage

Tunnel 2 mm ?

Heyho :) !

Ja ich brauch HILFE :o '

Also ich habe mir gestern einen 2mm Dehnstab gehohlt :))

Und möchte jetzt anfangen mir einen 2mm Tunnel zu dehnen.-
Also ich habe noch das normale Ohrloch. :) Nur ich weiß nicht wie das geht :D

Ich hab den Dehnstab und da sind zwei ringe ich hab einen nach oben geschoben und den anderen nach unten und dann etwas creme drauf gemacht , wie soll ich fortfahren :) :D ?


Lg Daphniii

...zur Frage

Wieviel mm pro Monat?

Ich möchte mir gerne mein Ohrloch dehnen und habe mir jetzt erstmal einen 2mm Dehnstab eingesetzt. Wie lange muss ich warten, bis ich mit der nächsten Größe (in meinem Set 2,4 mm) weitermachen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?