Ohrloch dehnen weiß jemand rat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich versteh das sehr gut.. Sowas geschieht nun mal, wenn man nicht richtig dehnt. Wieso lässt du den Dehnstab so lange drinnen? Das ist nur das Werkzeug, um das Ohrloch zu dehnen und kein geeigneter Schmuck. Wenn du dich piercen lässt, läufst du ja nachher auch nicht zuerst einige Monate bis zur kompletten Abheilung mit der Kanüle im Stichkanal rum.. Wenn es schon so anfängt, dann wird wahrscheinlich noch einiges mehr nicht so gelaufen sein, wie es hätte sein sollen. Geh wenigstens jetzt zu einem erfahrenen Piercer und lass dich ausführlich beraten, ansonsten wirst du einen Fehler nach dem anderen machen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eatthiscake
25.01.2016, 15:00

Ich war bei 3 verschiedenen Piercer die mir alle sagten ich solle solange ich dehne und NOCH NICHT fertig bin mit dehnen heißt ich will auf eine größere soll ich den Stab drin lassen. ERST DANN wenn ich so auf 4 5 mm gehe solle ich Tunnels verwenden da die Stäbe sonst zu schwer für mein Ohr werden. Erst dann wenn ich fertig bin mit der Größe also so bleiben möchte kann ich den rausnehmen. Alle 3 sagten das gleiche. Ich bin doch nicht bescheuert!

0
Kommentar von eatthiscake
25.01.2016, 15:02

Vorallem habe ich sehr langsam OHNE ziepen oder drücken gedehnt !!! Und mit Gewalt oder voreilig hab ich auch nicht gedehnt. Alle 3 Piercer sagten das es  egal wäre wie lange ich den Stab drin lass. Je länger desdo besser eig..

0

Hatte ich auch mal. Ich kann mir dehnstäben ab 3mm nicht weiterdehnen. Aber mit dehnschnecken komischerweise einwandfrei. Hol dir am besten nen silikontunnel der so groß wie dein jetziges loch ist und spiel gut grad rum dann nudelt sich das bisschen aus nach nen paar wochen und dann sollte das eigendlich kein problem mehr sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eatthiscake
25.01.2016, 17:59

Ich dachte Silikon wär nicht so hygienisch? Klingt aufjedenfall mal gut! Leider gibt es nämlich keine 3.5 er :/

0

Ich hab 6mm und muss sagen, von 3 auf 4 ist das härteste Aber so wie du das beschreibst ist auf jdn fall nich normal.. ich würde mal zu nem piercer gehn und fragen.. wenn du nich lange genug gewartet hättest würde es weh tun also daran liegts wohl nich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?