Ohrloch dehnen (Tunnel) Anfangsmaterial etc.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe mit Acryl gedehnt und auch der erste Schmuck war Acryl. Chirurgenstahl bzw Titan ist meiner Meinung nach zum Dehnen ungeeignet, da es sehr schwer ist. Ich habe mir ein Dehnschnecken Set bei Amazon bestellt, meine Schwester hatte ein Set aus Dehnstäben, wo dann auch pro Größe 1 Plug dabei war. 

Es gibt natürlich verschiedene Arten an Tunnel, Plugs und Tubes. "Mit Gewinde" sind die, die man auf einer Seite aufschrauben kann. Ich habe fast ausschließlich solche, sie sind einfach einzusetzen und zu reinigen, allerdings ist mir schon ein paar Mal die Scheibe hinten, die man abdrehen kann, gebrochen. Nach einigem Öffnen und Schließen greift das Gewinde nicht mehr 100%ig, was dazu verleitet es fester zuzudrehen. Ergebnis: Scheibe bricht, da sie ziemlich dünn ist und Acryl leicht bricht. Jetzt hab ich welche aus Edelstahl, sie sind etwas schwerer aber genauso gut einzusetzen und zu reinigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?