Ohrloch dehnen: Der Wechsel von Dehnspirale auf Tunnel

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal warten, bis das Ohr komplett abgeheilt ist und je nach Material sind die Tunnel unterschiedlich reinzumachen. Silikontunnel kannst du so reindrücken, da die beweglich sind. Tunnel aus Acryl sind meistens zum aufschrauben, sodass man auch diese einfach "reinschieben" kann und dann wieder zuschrauben. Ansonsten ist das Ohr ja auch immer noch etwas dehnbar.

Ich hatte auch gedacht, das es so einfach wäre, wie Ohrringe wechseln. Als ich aber dann die Tunnel im Internet bestellen wollte, war dort eine Abbildung, die zeigte, das der Querschnitt in der Mitte des Tunnel dann 8mm wäre und der äußere Rand größer?! Meine Frage: Muss ich mir dann einen kleineren Tunnel holen? Ich hoffe man versteht, worauf ich hinaus möchte. :)

Nein, wenn dein Ohr auf 8mm gedehnt ist, dann kaufst du auch Tunnel, die in der Mitte 8mm haben. Der äußere Rand ist breiter, damit der Tunnel nicht einfach rausfällt. Die sind aber schon so hergestellt, dass man die trotzdem ins Ohr bekommt. Entweder man kann sie aufschrauben, oder sie sind beweglich, dass man sie beispielsweise zusammendrücken kann.

0

wielange hast du die dehnspiralen denn schon in der größe im ohr? weil so schnell zieht sich das nämlich normalerweise nicht zusammen, sodass du schön die spirale rausnehmen und den tunnel danach reintun kannst... is eig wie ohrringe wechseln ^^

ich glaube die habe ich seit 2 Wochen oder so drin, sind aber noch nicht ganz durch...

0
@Nadinschen25

dann würd ich warten bis sie ganz durch sind, sie dann eine woche ungefähr drinnen lassen und dann auf die tunnel wechseln ;)

0

Ohrloch zurück dehnen

Hallo ^^ ich hab mir überlegt meine beiden Tunnel auf eine Größe von 32mm zu dehnen. Meine Frage ist, wenn ich ich ordnungsgemäß dehne, zieht sich das Ohrloch trotz der beträchtlichen Größe von 32mm wieder zusammen oder nicht? Danke im Vorraus (:

...zur Frage

Ohrloch dehnen/ Das erste Mal

Hallo, ich möchte gerne zum ersten Mal mein Ohrloch dehnen. Ich habe mir Dehnungsstäbe gekauft, finde diese aber hässlich zum tragen. Nun zu meiner Frage, kann ich direkt nachdem ich das Ohrloch gedehnt habe einen Tunnel in der gleichen Größe einsetzen oder muss ich den Dehnungsstab solange drin lassen, bis das verheilt ist?

LG ADC2013

...zur Frage

Dehnschnecke für Tunnel über nacht drinnen lassen?

Also ich beginn gerade mir einen Tunnel zu dehnen mit einer dehnschnecke. Auf Youtube hab ich jetzt schon oft gesehen so über Nacht rausmachen und einen Tunnel reinmachen. Ist es schlimm wen ich keinen Tunnel habe und die Schnecke drinen lasse??

...zur Frage

Haben Tunnel Nachteile?

Heei Hoo (: Ich hab mal ueberlegt mir eienn Tunnel zu machen, und wollt mal fragen ob das i.welche Nachteile hat oder so ?

Lg && Dankeschoeen

...zur Frage

Kann ich einen 20 mm silicon-Tunnel in mein 10 mm Ohrloch reinmachen um es zu dehnen?

...zur Frage

Von 12 auf 14 mm ohne Dehnstab?

Ich möchte mein Ohrloch auf 14 mm dehnen. Ich habe seit ca. 4 Monaten einen 12 mm Silikon Tunnel unf jetzt wollte ich auf 14 dehnen. Könnte ein 14 mm Tunnel aus Silikon auch in mein Ohr passen ohne das ich vorher mit einem Dehnstab dehne? Weil die aus Silikon ja so biegsam sind. Hat da jemand Erfahrungen? Ich habe nämlich öfter mal Probleme gehabt wenn ich 2 mm höher dehnen wollte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?