Ohrloch dehnen - was ist zu beachten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  1. Man kann das selbst machen, das sollte kein Problem sein. Die Kosten sind je nach Anbieter etwas verschieden. Bei Crazy Factory bezahlst du für einen Dehnstab ca. 1€ und für einen Flesh Tunnel danach etwa 2€ (der aus Acryl z.b.). Ich habe zwar gehört, dass es auch möglich ist, in regelmäßigen Abständen zum Piercer zu gehen, und dort die nächste Spirale/Dehnstab/Dehnschnecke erhalten kann oder direkt ins Ohr geschoben kriegt. Von den Kosten beim Piercingstudio kann ich dir nichts sagen.

  2. Du musst beachten, dass das Ohrloch abgeheilt sein muss. Du musst sehr langsam dehnen, damit das Gewebe nicht einreißt. Maximal 2 mm pro Monat dehnen. Es gibt Menschen, die sich auch innerhalb weniger Tage 3mm gedehnt haben. Am besten schiebst du die Spirale/Schnecke/Stab nach dem Duschen rein. Den Stab(oder..) vorher mit Vaseline beschmieren, damit du es besser am Anfang reinbekommst. Falls das Gewebe reißt und es blutet: - Abbrechen.

  3. Am besten nimmst du die Spirale (oder was auch immer), sobald du durch bist, raus und wäscht sie ab, evt. desinfekzieren. Du solltest nach dem Dehnprozess einen Flesh Tunnel/Plug in das gedehnte Loch tun, und den 2 - 3 Wochen drinnen lassen, damit das Loch auf der Größe gut verheilt. Da bei größeren Ohrlöchern mehr "Sekret" entsteht, solltest du deinen Schmuck gelegentlich herausnehmen und den Schmuck und dein Loch saubermachen und waschen.

  4. Dehnspiralen oder ähnliches kann man beim Piercer erhalten, auch bei Claires oder Colours (gibts nur in SH und HH) gibt es solche. Es gibt auch eine Menge Onlineshops, bei denen Crazy Factory zwar am billigsten, aber auch sehr gut ist.

  5. Allergien können entstehen, wenn du Schmuck aus Chirugenstahl nimmst, da dieser rel. viel Nickel enthält.

LG und viel Glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von li249
09.11.2011, 21:45

danke für den stern (:

0

Man sollte beachten, daß man mit so ausgeleierten Ohren später keinen vernünftigen Job mehr bekommt. Aber das scheint ja völlig egal zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenaMinaAmaya
03.10.2011, 15:50

Danke, auf irgendwelche Moralapostel kann ich verzichten, keine Sorge, das ist mir alles bewusst und was habe ich doch für ein Glück dass ich später weder ins Büro, noch zur Polizei will -.-

0

ich hab selber gedehnt ohrlöcher :D undmach das blos selbst, beim piercer is das nich so gut, da die deine shcmerzgrenzen nicht kennen, und das dehnen shconmal ein paar stunden dauern kann ;D hier ist eine anleitung, wie man richtig dehnt^^ http://www.gutefrage.net/tipp/wie-dehnt-man-selbst-ein-ohrloch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?