Ohrloch blutet wegen 1mm Dehnstab :(

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde erst mal den Stab oder das Piercing rausmachen desinfizieren und sauber halten, Blut wegmachen .. und versuchen zu stoppen :-) Ich glaub das ist bestimmt kein Wasserfall.. und so arg.. Dann würde ich den Stab für 2-3 Tage rausmachen und dann wieder rein.. Und dann alles wieder LANGSAM und SAUBER angehen..!! Kannst aber auch dazu noch ein bisschen Creme / Vaseline benutzen..

Ja, ich desinfeziere das jetzt immer und mache da vaseline drauf. Hab halt am anfang auch ohne vaseline oder so gedehnt kann sein das das davon kommt. :/ danke ;)

0

Das hatte ich auch aber ich habe eigentlich nichts gemacht außer das Blut versucht zu stoppen aber du solltest 3 Tage keine ohrringe mehr rein machen.

Dann soll ich also in drei tagen nochmal von vorne anfangen? Und wenn es dann wieder blutet?

0

War dein Ohrloch abgeheilt? Oder frisch gestochen?

Sicher das der Stab nur 1 mm hat? Das bezweifle ich nämlich stark. Ein normales Ohrloch hat schon rund nen mm.Genauer gesagt:0,8-1,6.

Ne 2mm hab nochmal gemessen. Ohrloch war verheilt

0

blutendes ohr (tunnel)

Leute ich hab etz mein 5 mm Tunnel drinne und vor 2 tagen hatte ich ja auf 5mm gedehnt ist es richtig das es angefangen hat zu Bluten ich geb zu ich hab den dehnstab etwas brutal reingemacht ausersehen es hatte bei 3mm schon mal geblutet alle 2 tage hab angst das es bei 5mm etz auch alle 2 tage blutet was soll ich eurer Meinung nach machen ?

...zur Frage

Dehnstab 2mm einfach durchschieben?

Ich möchte gerne mein ohr dehnen, habe mir damals einen 2mm dehnstab gekauft. Bis jetzt ca 4monate her hab ich ihn nicht durch geschafft mind. 4 versuche gestartet immer nur bis zur hälfte, aber dann hat es mir einfach zu weh getan das ich es immer wieder abgebrochen habe
was mach ich bloß falsch?
Meine cousine hat mit einem 4mm angefangen ihn direkt durch geschoben, ich weiß das man mit 1mm anfangen soll, aber die meisten die ich kenne fangen alle mit 4 an wieso krieg ich einen 2mm nicht durch?

...zur Frage

Ohrloch dehnen (Tunnel, Plugs, Dehnstäbe)

Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen ein Ohrloch stechen lasses :). Diesbezüglich habe ich ein paar fragen..

Der Juwelier hat mir ein Ohrloch mit der Größe 0.8mm geschossen... mit welchem Dehnstab soll ich beginnen ? 1mm, 1.2mm oder 1.6mm ?

Das mit dem 6-8 Wochen Medizinstecker drin lassen weis ich alles schon, nur muss ich danach nochmal besonderen Schmuck tragen(Silber, Gold) bevor ich mit dem dehnen beginnen kann ?..oder gleich rein damit ? ^^

MFG Robert :)

...zur Frage

Mit halbem Dehnstab schlafen?

Heyy...also ich sehne gerade mein ohr auf 10mm aber bekomme den dehnstab noch nicht durch...da es schon abends ist, wollte ich euch fragen, ob man mit einem dehnstab schlafen kann, der noch nicht ganz durch ist..bitte schnelle antworten &‘ danke schonmal:)

...zur Frage

Ohring stechen, kann ich sofort ein Dehnstab reintun?

Hallo, kann ich nach dem Ohring schießen lassen, sofort 1mm reinstecken und dann 4 wochen verheilen lassen und dann erst 2mm dehen oder erst den ministecker 4 wochen drinlassen?

Gr

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?