Ohrloch - Entzuendet und dick, kühlen!?

6 Antworten

War bei mir auch so. Ich weiß ja nicht ob es bei dir ein normales Ohrloch ist oder ein richtiges Piercing. Bei mir war es dann so dick dass der Stecker eingewachsen ist. Von daher geh lieber zum Arzt und lass es rausholen bevor es reinwächst. Mir wurde mal gesagt bei Piercings macht Kühlen das Ganze meistens nur noch schlimmer

ja, kannst du kühlen, aber das kühlpack mit irgendwas umwickeln, und nicht so auf die haut ;)

Auf jeden Fall den Stein rausholen. Hast du nicht evtl. einen längeren Stecker oder sowas? Kühlen sollte man besser nicht, jedenfalls auf keinen Fall mit Eis. Höchstens Wasser so wie es normal aus der Leitung kommt.

Mein rechtes Ohrloch ist entzündet!

Hallo, ich glaube mein rechtes Ohrloch, dass ich mir vor knapp 2 Wochen stechen lassen habe, ist entzündet! Mein Ohrläppchen ist sehr dick und irgendwie ist der Ohrring jetzt verschwunden, also er ist noch im Ohrläppchen drin aber ich seh ihn nicht mehr! Mein Ohrloch war gestern Abend schon angeschwollen, aber da konnte ich den Ohrring von hinten noch etwas rausdrücken... ich habe gestern Abend ordentlich viel Salbe drauf getan, vermutlich ist der Ohrring einfach ins Ohrläppchen ""eingedötscht"" und die Salbe und der Eiter verdecken den Ohrring. Heute fahre ich um 15:30 Uhr zum Arzt. Was macht der dann? Ich habe Angst. Meine Mutter hat mich schon ganz nervös gemacht, sie meinte, hinterher muss er mir den Ohrring von hinten rausziehen!!!! Das tut doch sau weh! Das lasse ich auch nicht zu! Kann der Arzt mir dann wohl den gleichen Ohrring (falls er ihn rausbekommt) nochmal durch das Ohrläppchen ziehen, und hinten nur einen anderen "Pömpel" draufsetzen? (In dem Falle habe ich einen Gummi-"Pömpel" ... den kann man ganz leicht verschieben) ...

...zur Frage

Ohrläppchen entzündet sich dauernd wegen Ohrring!

Ich habe mir ein neues Ohrloch stechen lassen und habe knapp 1,5 Wochen Medizinohrring getragen. Mein Ohrläppchen war riesen dick und hat sich entzündet. Ich hab das Ohrring rausgeholt und nach 2 Wochen nachdem die Entzündung vorbei war einen neues Ohrring reingesteckt. Allmählich hatte ich beim 2.Ohrring langsam das Gefühl es wird sich nochmal entzünden, weil ich mein Ohrläppchen mit dem anderen vergliechen hatte. Es wurde zum 2.ten Mal dick. Gleich habe ich sie nochmal rausgeholt.

Wieso entzündet sich immer mein Ohrläppchen? Auch wenn ich mein Ohrläppchen jeden Tag gewaschen hatte und gereinigt hatte. Kann das sein wenn ich eine Allergie oder Nebenwirkung habe?

...zur Frage

Wird das Ohrloch abheilen?

Hallo. Vor 3 Wochen habe ich mir ein drittes Ohrloch stechen lassen. Anfangs hat alles wunderbar geklappt aber als ich mich dran gewöhnt habe, bin ich beim schlafen immer öfter darauf gekommen und es hat angefangen zu schmerzen und sich mittlerweile ziemlich soll entzündet Sodass es schmerzt wenn ich es berühre, ist dick und eitert.

Ich wollte es eigentlich raus nehmen und nen anderen Stecker rein machen aber ich bekomme ihn nicht raus. Ich mache morgens und abends dieses Zeug drauf was ich zur Pflege bekommen habe.

geht die Entzündung von alleine weg wenn ich es lange Zeit in Ruhe lasse und dieses Zeug drauf mache?

...zur Frage

2. Ohrloch entzündet sich immer wieder

Hallo, ich habe an jeden Ohrläppchen 2 Löcher, die nahe beieinander liegen. Wenn ich den mal Ohrringe oder stecker reinmache, enzünden die an allen beiden Ohren das Untere Loch, das andere entzündet sich nicht.
Warum passiert dies?

...zur Frage

Ohrloch Gewebe?

Hallo, ich habe schon seit vielen Jahren Orhlöcher. Bei mir ist das Gewebe (?) um dem Ohrloch herum schon immer etwas dick gewesen, also das wenn man über das Ohrläppchen drüber fässt das gestochene Loch sehr gut fühlen kann. Kann man gegen dieses Gewebe irgendwas tun? Mittlerweile stört es mich extrem.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?