Ohrhelixpiercing ist angeschwollen-was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habe oft das selbe Problem. Mache jeden morgen und Abend desinfiktionsmittel extra für Piercings drauf, und nach ein paar Tagen ist es meistens wieder in Ordnung! Das mittel kannst du bei deinem Piercer oder in allen Läden kaufen, in denen Ohrringe gestochen werden. Kostet nicht viel! Viel Glück & gute Besserung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kamillentee drauftupfen und eben Octenisept ;)) ansonsten Haare zusammen binden,damit keine Bakterien drankommen..sollte helfen ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War bei mir am Anfang auch, aber jetzt ist es viel besser geworden! Meins ist 3 Wochen alt und ich pflege es 2-3x pro Tag mit Octenisept.

Im Notfall einfach zum Piercer und nachschauen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?