Ohrenweh nach dem Schwimmen - woher kommt das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wird dabei auch getaucht? Dann könnte es dran liegen, dass Dein Sohn keinen Druckausgleich macht und dadurch das Trommelfell nach innen gebogen wird. Das tut dann ziemlich weh, auch schon in kleinen Tiefen.

möglicherweise hat er sehr enge Gehörgänge. Wenn da Wasser eindringt kann es schlecht ablaufen und es bildet sich ein teilweise sehr schmerzhafter Druck auf den Ohren. Möglicherweise solltet ihr mal über Ohrenstöpsel nachdenken. Fragt mal im Sportfachgeschäft nach.

Wenn es nicht vom Tauchen kommt würde ich auf alle Fälle zum Kinderarzt/ HNO gehen und die Trommelfelle prüfen lassen. Vllt hat er da eine Verletzung?

Wasser im Ohr. Hol doch in einem Sportgeschäft Ohrstöpsel fürs Wasser. Die gibt es und helfen.

Achtung: Ohrstöpsel sind nicht unproblematisch!

0

also zu mir sagen se immer NICHT SOVIEL TAUCHN xD

stenger Trainer?

lies mal hier http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1017974/Ohrenweh_nach_dem_Schwimmen

Was möchtest Du wissen?