Ohrenschmerzen während Fliegen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise hilft Kaugummi kauen oder Wasser trinken dagegen. Wenn du das aber so extrem hast, würde ich sagen, dass mit der "Belüftung" deines Mittelohres was nicht stimmt. Ich würde zum HNO gehen.

Bist du erkältet oder hast Polypen? Beides kann dafür sorgen, dass die Ohrtrompete verstopft ist. Kann auch noch andere Gründe geben. Je eher du zum Arzt gehst desto schneller kann er da was machen. Mit viel Glück hilft einfach Nasenspray.

Viktoria15rus 25.07.2016, 14:52

Hm ich bin mir eigendlich ganz sicher, das ich nicht erkältet war, als ich das letzte mal geflogen bin. Aber danke für deine Antwort ich werde heute mal beim hno anrufen. Was sind Polypen, wenn ich fragen darf?

0

Da hättest du längst zum HNO-Arzt gehen sollen, denn das ist nicht normal. Ob du jetzt vor dem Flug noch einen Termin bekommst, ist fraglich. Aber da kann ja etwas anatomisch nicht stimmen.

Ein bisschen kennt das wohl jeder. Bonbons lutschen oder Kaugummi kauen während Steig/Sinkflug hilft da.


So dioll? Da würde ich wirklich mal nen Arzt fragen.


Früher hat man Bonbons gelutscht oder Kaugummi dagegen gekaut.

Was möchtest Du wissen?