ohrenschmerzen... vll. Mittelohr entzündung

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hatte mein Freund auch, er war beim Ohrenarzt und es war nur ein Pfropf, der wurde rausgespült und danach war es gleich besser. Ich denke, Wärme ist besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habt ihr eine rotlichtlampe? das ist richtig angenehm! auf jeden fall ist wärme wichtig. was mir immer total hilft: olivenöl in der mikrowälle anwärmen und mit einem wattestäbchen die warme flüssigkeit ins ohr halten. ist auch nicht schlimm wenn etwas öl reinläuft, eher noch angenehmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0wärem is supii geht schon viel besser. ... Kurzfristig denke ich mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nim mal ein Kamillendampfbad, dann sehen "wir" weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?