Ohrenschmerzen nach Ohrreinigung. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu einem anderen HNO-Arzt gehen. Das habe ich ja noch nie gehört, dass eine Ohrreinigung von einem Arzt nicht mit Spülung und diesem Sauger durchgeführt wird.

Er wird Dich mit diesen Häkchen verletzt haben. Eine Ohrreinigung durch einen Arzt darf nicht weh tun. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SasoriSanji
14.07.2016, 09:12

Ich habe mich auch gewundert, was das für eine Behandlung war. Vielleicht geben die mir ja was in der Apotheke, um wenigstens die Schmerzen zu lindern. 

0
Kommentar von Verjigorm
14.07.2016, 09:15

Mein HNO hat meistens Häkchen und Sauger benutzt. Liegt halt im Ermessen das Arztes und egal welche Methode: Wird sie nicht ordentlich durchgeführt, besteht eben Verletzungsrisiko.

Ein zweiter HNO sollte sich das mal angucken, aber bei einer kleineren Verletzung wird die Heilung einige Tage dauern.

0

Hallo Sasori,

es wurde ja nun schon mehrfach geraten noch einen anderen HNO aufzusuchen und das würde ich auch machen.

Bei dieser Art der Ohrenreinigung wird mit diesem blöden Häkchen auch an der "Ohrinnenwand" geschabt und das führt zur Reizung und zu den von Dir besagten Schmerzen.

Das erklärt auch, warum Du nicht einen Dauerschmerz hast, sondern nur einen ab und an auftretenden Schmerz * was nicht weniger schlimm ist

Du kannst sehr gut testen, ob das Ohr stärker verletzt ist und wie es sich bei einer Druckveränderung verhält.

Leg deine Flache Hand auf das Ohr und zwar so, dass die gewölbte Handinnenfläche das Ohr verschliesst und drücke ganz leicht an - es wird sofort wie eine Art Vakuum entstehen.

Wenn der Schmerz aufhört und es Dir eine Erleichterrung verschafft, dann ist das Ohr lediglich gereizt.

Wenn Du sofort stärkerer Dauerschmerzen bekommst, dann ist eine Entzündung im Ohr und diese muss dringend behandelt werden.

NEIN ich bin kein HNO Arzt, aber ich tauche viel und diesen Trick habe ich von einem HNO Arzt bekommen .

Dir gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal, ob es dort zufällig einen Deutschen HNO Arzt gibt. Frage im Hotel oder gehe mal dort in Geschäften und frage danach.

Oder vielleicht eine Klinik? Es gibt ganz sicher auch sehr gute Türkische Ärzte, aber nach einer Ohrreinigung sollte man eigentlich keine Schmerzen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde da nicht mehr hingehen, sondern zu Hause einen Arzt aufsuchen.

Halt durch und noch einen schönen Urlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SasoriSanji
14.07.2016, 09:11

Meine Sorge ist der Heimflug. Wenn die Ohrenschmerzen bis dahin nicht weg sind, wird der Flug ziemlich schmerzhaft. 

0

Was möchtest Du wissen?