Ohrenschmerzen nach Mandel op normal?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du Ohrenschemrzen hast, würde ich zur Zeit nicht schwimmen gehen. Im Rachenraum ist eine verbindungsröhre zum Mittelohr die für die belüftung sorgt. Das nennt man die eustachische Röhre. bei einer OP schwillt das gewebe an und ggf. ist die belüftung nicht mehr gegeben. Das führt dann dazu, dass sich Flüssigkeit im mittelohr sammelt, für Bakterien ein wellnessparadies. und schon sind die Ohrenschmerzen da.
wenn das nicht verschwindet oder stärker wird, solltest du zum Arzt gehen.

Gehe am Samstag für zwei Wochen in den Urlaub...

Der Arzt hat ja gemeint er sieht keine Reizung im Ohr 

0

Was möchtest Du wissen?