Ohrenschmerzen mit komischen Druck

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuche, immer abwechselnd beim Ausschnauben nur ein Nasenloch zu säubern. Wenn Du beide gleichzeitig putzt, entsteht der Druck.

Bei Ohrenschmerzen hilft folgendes:

Mache Speiseöl heiß, tauche etwas Watte da rein und stecke das dann - so heiß, wie Du es vertragen kannst - in Dein Ohr.

Hat mir als Kind schon geholfen und meinem Sohn habe ich damit eine Mittelohrvereiterung erspart.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast wahrscheinlich Wasser hinter dem Trommelfell. Hatte ic mal. Geht nur weg mit verschreibungspflichtigen Medis vom HNO Arzt. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarinaKqiku
23.10.2012, 00:24

Danke. :)

0

Was möchtest Du wissen?