Ohrenschmerzen durch Training?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vergewisser durch, das du genug getrunkten hast. Kann natürlich an der Temperatur liegen, und zudem du nach dem Training an die frische luft gelangst steigt die gefahr für eine Ohrenentzündung. Um ganz sicher zu gehen: Nach dem Duschen sehr gut abtrocknen, mit Föhn. Oder eine Mütze anziehen bis man zu Hause ist. Sollte Helfen !! Sollten die schmerzen nicht weggehen, dann einen heißes Bad nehmen, oder Arznei, in geringem Maße!

Tipps vom Regionalliga Spieler (Fussball ) , so machen wir das zumindest ;)

Okay danke :)

0

Ne bloß keine Mittel nehmen. Ich habe immer Ohrenschwerzen wenn es kalt ist und ich mich schnell bewege, also beim Schwimmen oder Laufen. In der Halle hatte ich es noch nicht aber geht bestimmt auch. Was ich mache ist einfach ein Stirnband auch und los. Wenn es nicht allzu blöd aussehen soll dann nimmst du eins aus dem Sportgeschäft, wird im Sommer aber schwer zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?