Ohrenschmerzen brauche Hilfe

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

leg dich mit dem ohr auf ein heizkissen...laß dir von der notdienstapotheke ohrentropfen besorgen- und geh auf alle fälle morgen zum arzt. hab auch schon gehört, das man zur not ein paar tropfen angewärmtes, normales speiseöl ins ohr machen kann...schaden kanns auf keinem fall ! gute besserung !!

Nasenspray ist gut. Mit Wärme wäre ich ganz vorsichtig, Wärme fördert eine Entzündung, beschleunigt sie, läßt sie quasi schneller ausreifen. Ist die Frage, ob Du das willst. Mir hat eine HNO-Ärztin im Krankenhaus gesagt: Nasenspray, keine Ohrentropfen, keine Watte o.ä. in die Ohren, keine warmen Kartoffelwickel o.ä., man mache das heute nicht mehr. Zum HNO gehen. Vorsicht mit Antibiotika, da eine "normale" Mittelohrentzündung mit AB auch nicht schneller vergehe als ohne (oder höchstens um 0,x Tage, auf jeden Fall weniger als 1 Tag). Vielleicht hast Du ein geeignetes Schmerzmittel daheim? Ohrenschmerzen sind was ganz fieses, ich wünsch' Dir gute Besserung.

geh zum Arzt sonst könnte es ne üble Mittelohr entzündung werden . Auf jeden Fall Nasenspray nehmen.

Kann ich meine Katze alleine lasen übers Wochenende?

Hallo ich wollte morgen früh zu meinen Freund fahren bis Sonntag Abend und ich hab ein schlechtes gewissen wenn ich meine Katze alleine lasse Kann da was passieren oder so? Oder ist es ok wenn sie vom Freitag bis Sonntag alleine ist und ich hier genügend essen und trinken gebe?

...zur Frage

Seit zwei Tagen schrecklich Seitenstechen?

seit zwei Tagen habe ich Seitenstechen. Ich saß mit paar Freunden in der paar und hatte die Knie für gewisse Zeit zu meinem Körper gezogen. Nach halber Stunde würde mir unglaublich schlecht und konnte nicht wirklich laufen weil ich so starke Seitenstechen auf der linken Seite hatte. Ein bisschen über dem Becken. Hab jetzt die Nacht durch geschlafen und es tut immer noch weh. Es schmerzt wenn ich die knie zu meinem Körper ziehe und wenn ich atme. Was jetzt? Soll ich ins Krankenhaus oder es einfach ignorieren?

...zur Frage

Druckausgleich im Ohr ist nicht möglich - was tun?

Ich leide momentan unter einer fiesen Erkältung mit Husten und Darmgrippe. Als ob das nicht genug wäre, habe ich mir heute morgen beim Nase schneuzen einen Überdruck im rechten Ohr zugezogen, den ich nicht mehr ausgleichen kann (habe echt alle Hausmittelchen durch). Das Ohr schmerzt leicht und außerdem höre ich fast nichts mehr auf dem rechten Ohr, alles hört sich an, als hätte ich eine Menge Watte drin.

Ist es gefährlich, wenn ich erst bis Montag warte, bis ich zum Arzt gehe oder sollte ich heute noch zum Notarzt gehen? Bzw., was kann ich noch tun?

...zur Frage

kann ich am nachmittag zur notaufnahme

Ich habe schreckliche Ohrenschmerzen und würde wenn es morgen nicht besser ist gerne zum Arzt. Aber mein arzt ist morgen nur früh da ich habe ejn krankenhaus in meiner nähe Kann ich nach der schule zur notaufnahme wegen ohrenschmerzen gehen

...zur Frage

Komische ohrenschmerzen in der früh?

Hi liebe community ,ich habe schon zeit längerem fast jeden morgen stehende ohrenschmerzen​ an diese teil des ohres (siehe bild ).Es ist meist nur an einem Ohr und wirklich sehr schmerzhaft besonders wenn ich leicht drauf drücke .Das ganze hält zwischen 10 min. und 2 stunden an.Hat jemand eine ahnung was das sein könnte.

...zur Frage

Was macht der HNO Arzt bei Ohrenschmerzen?

Also ich hab seit gestern Ohrenschmerzen durch eine Erkältung,die ich seit zwei Tagen habe und wollte morgen früh zum HNO Arzt gehen. Ich hab immer vor jedem Arztbesuch tierisch schiss, ich weiß nicht warum,aber ich hab Angst vor allen Ärzten. Zumindest wollte ich fragen was der macht, guckt der nur in mein Ohr und sagt mir dann, dass ich z.B. ne Mittelohrentzündung hab oder passiert da sonst noch irgendwas? Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?