Ohrenschmalz geht nicht raus..

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lauwarmes Wasser lamgsam in das Ohr laufen lassen; danach mit einem weichen Lappen oder Tempotuch raussaugen. Mehrfach wiederholen! Wenn alle Stricke reißen (und was am Besten wäre) zu einem HNO-spezialisten gehen und das Ohr durchspülen lassen.

Tut nicht weh- ist zwar etwas unangenehm, aber die beste Methhode.

Danke für die Punkte...

0

Macht der Ohrenarzt in 30 Sekunden. Selbst da rumzupopeln ist nicht empfehlenswert.

Der beste Trick ist der HNO. Alles andere wäre falsch. Nur keine Experimente machen, denn das kann schief gehen.

Was möchtest Du wissen?