Ohrenprobleme nach Konzertbesuch :)

5 Antworten

Wart's mal noch ab. Das wird sich vermutlich im Laufe des Tages legen. Wenn nicht, gibt's ja immer noch Ambulanzen.

Nimm mal, über mehrere Tage, zwei Magnesiumtabletten am Tag. Mir hat das bei Ohrengeräuschen (Flattern im linken Ohr) gut geholfen. - Nehme an, Du hattest einen leichten Hörsturz. Nur keine Panik. Geht in den allermeisten Fällen innerhalb von 48 Stunden vorbei. - Wenn nicht, geh zu einem HNO-Arzt.

Entschuldige mal, akuter Hörsturz heißt: sofort zum Arzt - sonst treten irreversible Schädigungen ein...

0

Es geht vorbei in einigen Tagen wenn du nicht Musik mit den Kopfhörer laut spielst. Heute gebraucht man in den Konzerten Verstäskern mit 1000 Watt und mehr so dass die Lautstärke 120 Db sein kann was in eine Minute das Gehör scahaden kann. Wenn das sausen nicht sich selbst vorbei geht denn zum Arzt.

Schlechter Hören oder nur Einbildung?

Hey Leute, ich habe ein kleines Problem was meinem Hören angeht oder allgemein meinen Ohren. Also ich habe seit einigen Tagen das Gefühl etwas schlechter zu hören als früher. Zudem habe ich manchmal ein Druckgefühl auf den Ohren und beim Druckausgleich tut es weh im Ohr. Aber auch so schmerzen meine Ohren manchmal. Aber nach dem Druckausgleich habe ich das Gefühl das ich wieder etwas besser höre. Ich war auch vor paar Wochen beim HNO der mein Ohr ausgespült hat. Kann es eine Mittelohrentzündung sein oder doch irgendwas ernstes oder steiger ich mich da viel zu sehr in das Thema rein womit ich mich bekloppt mache und es nur reine Einbildung ist? Bitte um ehrliche!!! Antworten!!!

...zur Frage

Kopfschmerzen, kopfdruck, verschwommenes sehen etc. Hilfe!

Ich habe nun seit einigen Wochen meine Probleme. Ich habe Kopfschmerzen?(rechts), bzw. Wenn diese weg sind ein druckgefühl (rechts)! wenn ich mich beim Autofahren nach rechts hinten umgucke, habe ich einen sehr starken druck auf den Ohren, sodass ich das rechte auge nicht mehr richtig öffnen kann. Auserdem fühlt sich das ohr meist "nass" an, wenn ich mit dem Ohrenstäbchen reingehe ist jedoch alles sauber und trocken. Außerdem sehe ich wenn ich ebenfalls zur rechten seite unscharf

Hattet ihr sowas schonmal, oder könnt mir einen rat geben oder mir sagen ob ich zum Ohrenarzt, allgemeinarzt... Gehen soll?

Danke :-)

...zur Frage

Rauschen, Piepsen & Druck auf Ohr nach Konzert?

Hallo ihr lieben :) Ich bi gestern auf einem ziemlich lauten Rock Konzert gewesen. Leider hatte ich als ich raus gekommen bin nur Rauschen, piepsen und Druck auf meinen Ohren. Das habe ich jetzt nach dem aufstehen immer noch. Ich kann dadurch nicht gut hören. Ist das normal? Und wann geht das weg?

...zur Frage

Haarausfall mit 17 Jahren schon?

Ich habe seit knapp einem Jahr extremen Haarausfall bekommen und habe Angst, dass man nichts mehr dagegen tun kann. Was könnten die Ursachen dafür sein? Und kann man das behandeln? Ich habe mal ein Foto dran gehängt, damit ihr sehen könnt, wie das schon aussieht.

...zur Frage

Druckgefühl, Piepen und schlechteres Hören auf einem Ohr nach Konzert

Hey ihr :) gestern war ich auf einem konzert und seit dem höre ich auf einem ohr schlechter und verspüre auf diesem Ohr auch einen Druck.. und nebenbei hab ich andauernd so ein piepen im ohr ._.

ich kann meine Eltern nicht fragen ob sie mich zum Arzt fahren, da sie nicht mal wissen das ich auf dem Konzert war >.<

Habt ihr irgendwelche Tipps? Bleibt das? :0

LG

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?