Ohrenprobleme: Etwas rot-pinkes kommt raus

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nimm nächstes mal lieber wasser... da gibt es so eine kleine blaue tube die man mit wasser füllen kann und dann ins ohr tun kann drauf drücken muss und dann kommt dein ganzes Ohrenschmalz raus.... geh lieber morgen noch mal zum Arzt auch wenn du angst hast dass er sauer wird weil du das ohrenstäbchen trozdem benutzt hast :)

WorldInOurHands 27.06.2013, 20:15

Hatte ich vor, Dankeschön :)

0

ES ist nicht notwendig, mit Q-Tips in die Ohren zu gehen, es gibt einen Spray, womit mal verhindern kann, dass man nicht soo viel Ohrenschlaz drin hat, der wirkt sehr gut vorbeugend, der heisst OREXOL, den tut man auf die Nacht in die Ohrten, so kann man sie Morgens nur mit dem Wasxchtuch auswaschen, es verstopft die Ohren nicht mehr, somndern löst den Ohrschmalz auf und kommt heraus.

In Apotheken erhältlich, kostet nicht viel, beugt aberverstopften Ohren vor, und damit man nicht mit Q Tips rein muss, denn es ist auch gefährlich!!

Das, was bei Dir rötlich raus kommt, könnten Blutresten sein, weil Du schon etwas zu tief hinein bist, das ist eben das Gefährliche!

Wenn Du ab jetzt nicht mehjrt mit den Q-Tips reinigst und es nicht besser ist, sollte es sich ein Arzt anschauen!

L:G.Elizza

Was möchtest Du wissen?