Ohrendruck was tun (Samstag)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Druck ausüben (Nase zu halten und mit Luft gegen pressen) das kann mal weh tun. Aber du kannst Flüssigkeit hinter dem Trommelfell haben und so kann es abfließen mach das alle 2 Stunden und ja wie schon gesagt wurde morgens abends nasenspray. Du solltest trotzdem zum Arzt. Denn wenn die Flüssigkeit schon zu dickflüssig ist müssten im blödesten Fall Röhrchen rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sofort zum Arzt oder auch gleich Krankenhaus. Ich hatte am 18.1. Hörsturz zu Hause ohne Vorwarnung, Schwindel, bin Taub am linken Ohr, es wurde auch operiert, hinters Trommelfell geschaut. BITTE NICHT WARTEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fritzboxundco
20.02.2016, 09:27

jeder Arzt hat heute geschlossen und im Krankenhaus wird man da 3 Stunden warten

0
Kommentar von Fritzboxundco
20.02.2016, 09:37

Kannst du mir bitte vllt. paar Hausmittel aufnennen?

0

Das  war wichtig mit der Nase. Nasenspray.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolf97
20.02.2016, 09:28

wäre auch gut,mal ausprobieren

0
Kommentar von Fritzboxundco
20.02.2016, 09:36

Ja danke, das versuche ich erstmal aus

0

Was möchtest Du wissen?