ohrendruck nervt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

  1. Gähnen

  2. Nase zuhalten und dann durch die Nase versuchen, auszuatmen

  3. Wenn Du immer das Problem hast, geh mal zum HNO-Arzt. Bei mir setzt sich immer Ohrenschmalz so tief im Ohr ab, dass ich es nicht hinaus bekomme (ist "bauartbedingt"). Da kommt eingedrungenes Wasser nach dem Duschen oder Schwimmen nicht mehr vollständig aus dem Ohr. Also gehe ich einmal im Jahr zum Ohrenarzt und lass mir die Ohren freispülen. Das kitzelt und rauscht im Kopf wie verrückt, aber danach habe ich wieder Ruhe.

  4. Ist der Druck wirklich stark und bleibt auch, solltest Du Dich beim HNO-Arzt unbedingt durchchecken lassen (Nasennebenhöhlen, Stirnhöhlen etc.).

    a) Der Druck ist unangenehm

    b) Man hört schlechter

    c) Der Gleichgewichtssinn ist gestört

    d) Das Trommelfell kann in Mitleidenschaft gezogen werden

Deshalb lieber mal zum Doc.

  1. Ein mal gähnen und mehrmals und denn mund denn kanzen flug leicht geöfnet lassen das vermindert denn druck

danke

0

Nase zuhalten und ,,schnaupen".Ich habe öfters höllische Schmerzen in der Stirnhöhle nach der Landung.Das nervt erst.

ich trau mich des nie-.-

0
@lille23

Wieso, Nase zu und pressen. Ok Schnauben war falsch gesagt..

0
@eiermaier

ich weis aber irgendwie trau ich mich des nicht frag mich nicht wieso finds selber komisch;)

0
@lille23

Das hört und sieht doch keiner. Würde auch im Flugzeug niemand komisch finden. Du musst dabei ja nicht aufstehen und Dich im Kreis drehen?!

0
@eiermaier

haha danke:D endlich mal ein flug bei dem ich dann net mehr so große probleme hab;D

0

Also, das ist total Normal wenn du Druck auf den Ohren hast wenn du fliegst Tipps: Kaue etwas am besten Kaugummi oder halte dir die Nase zu und Drücke dagegen

Ich hoffe ich konnte dir Helfen

danke :D

0

kaugummi kauen hilft super

danke

0

Kaugummi kauen ;-) hilft wirklich, ich hab nämlich das gleiche Problem

supi

0

Was möchtest Du wissen?