Ohrendruck im tunnel....warum

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Druck im Ohr und Ausserhalb ist unterschiedlich. Gähnen hilft weil es via Zugang zum Ohr (über Rachen) den Druck wieder ausgleicht.

Es entsteht wenn die Eustachische Röhre nicht geöffnet ist, also entsteht ein Druckunterschied, es gibt einer Verbindung der Eustachischen Röhre und dem motorischen Vorgang des Schluckens. Wenn man schluckt entsteht ein Druckausgleich und dann verschwindet das unangenehme Druckgefühl. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen kooalaaa

Was möchtest Du wissen?