ohren verstopft/druck am kiefer

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann beides sein. Am Besten Du lässt erst mal Deine Ohren spülen, wenn`s dann noch weh tut musst wohl auch noch zum Zahnarzt. Ich glaube das Audispray ist recht teuer und eigentlich nur Meerwasser. Zur Vorbeugung auf jeden Fall keine Wattestäbchen verwenden sondern beim Duschen mit lauwarmem, leichten Strahl reinduschen. Kannst Dir ja noch Tipps von Deinem Arzt holen.

Grüßle, Steffi

Vorbeugend kann man fast nichts machen. Besser ist nur mal zum HNO Arzt zu gehen, der spült das Ohr nicht aus, sondern "räumt" es quasi mit Pinzette und so. Das ist wesentlich effektiver und hält so länger.

Dieses Hygieneproblem kann man aber selbst gut beheben.

krabbe22 23.08.2009, 19:28

Das ist kein Hygieneproblem und nicht immer selbst zu beheben.

0
Ameno 23.08.2009, 19:31
@krabbe22

Aber in den meisten Fällen. Bezug dieser Information:

Uniklini XYZ

Fachabteilung für Hals-Nasen und Ohrenheilkunde

0

Die Ohrenspülung kann man selbermachen, man holt sich aus der Apotheke ein Spülset und macht das dann über der Badewanne!

ist bei mir auch so,die sympthome könnten auch stimmen

MrsDaughtry 23.08.2009, 19:25

also kann es gut sein das es von dem ohr kommt und nichts mit den zähnen zu tun hat (der druck) ?

0
krabbe22 23.08.2009, 19:27
@MrsDaughtry

Kann meines erachtens sein. Würde Anfang der Woche mal einen HNO Arzt aufsuchen.

0
shivamoonxx 23.08.2009, 21:01
@krabbe22

ja genau... habe auch nen druck gehabt und konnte nachts nicht schlafen,weil das ohr so gepiept hat

0

versuch einmal Audispray

Was möchtest Du wissen?