Ohren Stechen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warme Zwiebeln in ein Handtuch wickeln und auf's Ohr legen oder Olivenöl warm machen, Watte darin eintunken und ins Ohr stecken.

Gute Besserung!

Das mit dem warmen Olivenöl hat mir gut geholfen - vielen Dank für den Tipp.

0
@danitom

Freut mich sehr :)!

Habe als Kind schön häufig Mittelohrentzündungen gehabt und mir hat das auch immer sehr gut geholfen.

Weiterhin eine gute Besserung!

0

Vielleicht hast du eine Mittelohrentzündung.Mach mal einen Termin beim Arzt.Das kannst du ja erst mal telefonisch.Oder vielleicht kann jemand anders,eine Freundin,Nachbar oder Verwandter dich zum Arzt fahren.Wenn es wirklich eine Mittelohrentzündung ist,darf man das nicht auf die leichte Schulter nehmen

2 Ohrlöcher auf beiden Ohren?

Hey :) Ich werde mir bald ein zusätzliches Ohrloch stechen und wollte fragen, ob 2 Ohrlöcher auf nur einem Ohr besser aussehen, oder zwei Ohrlöcher auf beiden Ohren? besser aussieht. Danke für eure Antwort :)

...zur Frage

Schmerzen und Taubheitsgefühl im rechten Ohr

Hallo ich hab jetzt schon längere zeit immer wieder ein richtig schmerzhaftes Stechen im Ohr.

Seit ein paar Tagen ist es auch so dass ich teilweise kurz nichts mehr auf dem Ohr höre oder es sich total Taub anfühlt....

Ich hab so Angst dass es was schlimmes ist...

Weis jemand was das ist ??

...zur Frage

Knochen hinterm Ohr geschwollen!

Die Knochen hinter meinen Ohren sind stark geschwollen , seitdem ich vor einem jahr krank wurde und viele Beulen am kopf bekommen habe. Die Beulen am Kopf sind verschwunden , aber die Knochen hinter Meeinen Ohren sind immer noch sehr dich und stechen sehr raus . Weiß vielleicht jemand wieso das so ist ?

...zur Frage

Tunnel stechen lassen. kosten?

Was kostet es so sich einen tunnel stechen zu lassen und die anderen kosten ?

...zur Frage

Wie sollte man sich am besten die Ohrenstechen?

Ich möchte mir die Ohren alle beide noch drei mal stechen (wären dann zusammen 9 Löcher) jedoch hab ich mir gerade die Frage gestellt, ob man da am besten sie eher verteilt stechen sollte. Damit meine ich, alle zwei Wochen zwei neue dazu. Ob das Nachteile hätte, wenn ich jetzt alle 6 aufeinmal stechen lassen würde. oder so. ähh ich weiß die Frage ist i-wie komisch, aber ich hab leider sonst niemand der sich damit auskennen würde... Hättet ihr dann auch noch Tipps aus Erfahrung was man am besten alles tut, damit sich es nicht entzündet, wie lange man sie drinnen lassen sollte bis es verheilt ist, Ob man die Ohringe drehen sollte, dammit es nicht irgendwie zusammen wächst? Ich möchte welche bei Helix und Lobe.

danke schon mal im voraus ;)

...zur Frage

Verstopfte Ohren gehen nicht weg

Ich habe seit ca. 2 Wochen ein verstopftes Ohr. Alles schon probiert. Nasentropfen, Olivenöl, rein gestochen. Hilft alles nichts! Weiß jemand noch einen Rat, Ärzte sind mir ein Graus!! Vielleicht ein altes Hausmittelchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?