Ohren sind verlegt seit einem halben Jahr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das sollte sich ein hals-nasen-ohren-arzt ansehen.

du hast sicher probleme mit schwellungen in den nasennebenhöhlen. woher die kommen, muss dir aber der arzt sagen.

und die entsprechende behandlung könnte ganz kurzfristig sein oder auch langwierig, weil es natürlich bereits verschleppt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juju100000
24.07.2016, 02:08

Oh ok wusste gar nicht das das geht!  Danke ich werde den mal aufsuchen :)

0

Ich rate dir ebenfalls den Gang zum HNO an, vermutlich sind die Nasennebenhöhlen entzündet oder Sekret kann dort nicht richtig abfließen. Das läßt sich aber meist gut behandeln, z.B. mit Kortison bei einer nichtbakteriellen Entzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juju100000
24.07.2016, 02:28

Ah ok danke!  

0

Was möchtest Du wissen?