Ohren schmerzen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

sag mal, willst du uns nur beschäftigen oder ist dir langwelig. es gibt eine HNO Arzt, dem kannst du besuchen.

ariianna 19.08.2013, 13:56

kennste ist teuer?

0
auchmama 19.08.2013, 13:59
@ariianna

...wenn für alle anderen Metzgen Geld da ist, dann sollte man dieses Geld auch mal in die eigene Gesundheit investieren!

Von Fragen stellen im Internet, gehen Deine Ohrenschmerzen auch nicht weg!

0
nettermensch 19.08.2013, 14:00
@ariianna

wie bitte. hol doch von dein hausarzt eine überweisung. was soll da teuer sein.

1
ariianna 19.08.2013, 14:01
@auchmama

ich hab aber nicht so viel geld um mir ein arzt besuch momentan zu leisten, sorry gibt auch noch leute die wenig geld haben.

ja vlt gibt es ja ein Hausmittel? aber sorry nicht gewusst das man nicht fragen darf

0
auchmama 19.08.2013, 18:36
@nettermensch

Liebe ariianna, ein Blick in Deine weiteren Fragen und ich kann bei dieser Frage nur vermuten, dass Du den Usern hier einen Bären aufbinden möchtest!

Das ist eigentlich schade, weil es sicher Menschen gibt, die "echten Rat" brauchen und vielleicht gehörst Du ja auch irgendwann mal dazu :-/

1

Geh sofort zum HNO Artz das kann alles mögliche sein vom zerissenem Trommel Fell bis hin zu ner schweren Mittelohrentzündung an der kann man wenns blöd hergeht auch sterben.

ariianna 19.08.2013, 13:58

ou ://

0

Hm....wenn du kein Geld hast zum Arzt zu gehen, dann wirst du wohl mit einem dauerhaften Gehörschaden leben müssen.

Wer hat eigentlich die 6 Monate Klinikaufenthalt bezahlt, in denen du erfolglos versucht hast, von deinem "Übergewicht" (62 kg bei 1,57 m) runterzukommen und wo dich die Ärzte wegen Erfolglosigkeit ausgeschimpft haben? Das hat doch sicher eine Menge Geld gekostet.

Aber frag doch einfach mal deine Mom. Vielleicht verkauft sie ja ihr neues iPhone oder ihren Mac, mit denen dein Stiefvater alle in der Familie ausser dir beschenkt hat. Dann kannst du sicher mal einen HNO in dein Ohr gucken lassen.

auchmama 19.08.2013, 18:34

Prima! Noch jemand, dem die Sache "spanisch" vorkommt ;-)

0

Ich weiß klingt jetzt Dorf aber der Arzt von mir hat gesagt ich soll bei ohrenschmerzen augentropfen nehmen und es hilft also die augentropfen in die Ohren mache hilft wirklich

Was man dagegen tun kann? Einen Arzt aufsuchen, der dann Medikamente verschreibt!

Hallo ich habe seit bald 2 Monaten so schreckliche Ohren schmerzen

Noch 5 Monate warten oder zum HNO-Arzt gehen...kopfschüttel

Wieso gehst du nicht einfach zum Arzt?

einen hno-arzt aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?