Ohren fühlen sich verstopft an?

1 Antwort

Ohrenstoöpsel.. gefühl wie Watte.. da hat sich wogl ein Propf aus Ohrenschmalz gebildet. Passiert z.B, weil das Schmalz durch die Stöpsel ind ie Ohren gedrücktw ird.

Und man hat dann so ein wattiges Hören.. bis hin zu nix-hören.

DWenns das ist,d ann spült der Doc Dein Ohr mit einer Flüssigkeit.. kurz einwirken lassen.. dann wird es abgesaugt. Kitzelöt höchtens, tut nicht weh. Und tadahhh!

Das kann man eben immer beim HNO machen.. oder,w enn man dann ja weiss, wie es geht, kauft man in der Apotheke ein Set. ist nicht teuer.. ist ergiebig.. spart einem später zeit, die man sonst beim HNO sässe.

Macht mein Freund regelmässig mal wieder, Doc sagt, das kommt eben durch die Oropax, die er zum Schlafen nutzt.

Danach hat mein Doc zu mir gesagt: "jetzt können sie wieder das gras wachsen hören" ;)

0

Ohr verstopft andauernd?

Mein Ohr ist andauernd verstopft, mein hno sagt das liegt an wattestäbchen, obwohl ich diese seit dem ich einmal da war nie mehr benutzt hab. Es nervt echt jetzt das nach einem bis zwei Monaten andauernd diese sch**ß ohren zu sind. Was kann ich sonst noch tun wenn der hno zu blöd ist?

...zur Frage

Ohren verstopft arzt zu was nun?

Meine beiden ohren sind verstopft das macht druck und schmerzen wir haben hier nur 2 hno eine hat geschlossen andere gibt kein termin meine frage ist ob es komisch wäre damit ins kh zu gehen 😫

...zur Frage

Mit Quark Hunde-Ohren Säubern?

Da mein Hund seit etwa 2 Wochen eine Ohrenentzündung hat sprich Dreck in den Ohren (16 Jahre alter Hund) Habe ich gestern mehrfach gelesen das man die Ohren mit Quark Säubern kann und der Quark dabei noch gut gegen eine Entzündung sein soll,

Darauf habe ich heute Quark eingekauft - Nun ist die frage wie gehe ich vor? Wie viel Quark nehme ich - Welche Temperatur sollte es haben? - Muss man die Ohren nacher wieder Ausspülen mit Wasser zB da Quark nach einer Zeit ja trocknet sprich fest wird?

Bitte nur ernste Antworten geben.

...zur Frage

Meine Ohren sind verstopft und tun ein bisschen weh?

Heii und war hatte ich Anfang Herbstferien (10.10) sehr Ohrenschmerzen gehabt ! Und ich hab mir nix dabei gedacht und es ging weg als ich Medizin genommen habe und mich schlafen gelegt habe. Aber am nächsten Tag war mein Ohr verstopft und ich hab schlechter gehört als sonst ! Ich bin nicht zum HNO Arzt gegangen weil ich zu der Zeit auch Schnupfen hatte und ich gelesen habe wenn der Schnupfen weg ist ist das Ohr meistens auch wieder frei ! Aber es war für ca 1-2 Wochen verstopft und dann ging es wieder weg und paar Tage später kam es wieder ! Und zum jetzigen Zeitpunkt ich hatte gestern sehr starke Ohrenschmerzen und ich habe auch den Trick mit der Zwiebel probiert der normalerweise auch hilft aber diesesmal nicht so ganz ! Und jetzt sind meine beiden Ohren verstopft und tun etwas weh ! Sollte ich mir morgen einen HNO Arzt Termin machen und was wird er wohl machen ? Eine Ohrspülung und wenn ja tut es weh? Und noch als Info Manchmal wenn meine Ohren nicht verstopft waren und wenn ich genießt oder ich mal geschrien habe war sofort ein Ohr verstopft! Sorry für den Roman und würde mich über hilfreiche Antworten freuen ! LG Mandy

...zur Frage

Meine Ohren fühlen sich zu und taub was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?