Ohren dehnen. Schmerzen normal?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist total normal, da du deine Ohren mit dem dehnen strapazierst. Ich hab selber zwei Tunnels mit 20mm. Am Anfang tuts mehr weh, wenn du mal bei ca 5-6mm angekommen bist sind die Schmerzen schneller weg! Also: wer schön sein will muss leiden :P

Okay. Dankeschön, dann bin ich erleichtert :-)

1

Naja schön...da hat jeder seine persöhnliche meinung😜

0

Das ist eher normal. Immerhin hast du ein Loch in deinem Körper. Auch wenns nur das Ohr ist. Wenn du deinen Mund dehnst, haste auch erstmal ne weile Schmerzen. (Wenn das irgendjemand machen würde). Meine Freundin hatte ungefähr ne Woche Schmerzen, was sich dann aber gelegt hat. Ist also vollkommen normal.

Bedenklich wäre es nur, wenn Sekret oder gar Blut dazukommt. Dann sollte definitiv ein Arzt aufgesucht werden, um eine Infektion zu vermeiden.

Richtige Schmerzen sollte man eigentlich nicht haben, n bisschen spannen ist anfangs normal

Ohrloch tut nach dehnen sehr weh

Hallu. Ich habe mir am Mittwoch mein ohrloch von 6mm auf 8mm gedehnt, da ich sehr oft gelesen habe, dass man auch 2mm auf einmal dehnen kann. (Ich habe meine ohrlöcher jeden Monat 1mm weiter gedehnt) Jetzt habe ich während des dehnens schon sehr starke Schmerzen gehabt und dachte mir das es normal sei bei 2mm auf einmal. Allerdings habe ich es gestern mal raus gemacht um es zu reinigen da es sehr weh getan hat. Es hat geblutet als ich es raus getan habe. Ich habe es mit octenisept sauber gemacht und den dehnstab ohne Probleme wieder rein. Allerdings ist mein ohrloch seit Mittwoch noch sehr dick und es tut auch weh und pocht >.< soll ich auf 6mm zurück gehen oder was sollte ich tun?

...zur Frage

Allergisch auf Teflon tape?

Ich bin momentan dabei mir die Ohren zu dehnen. Ich hatte sehr große Probleme von 6mm auf 8mm zu kommen, trotz mehreren Monaten Wartezeit. Ich habe es an einem Punkt mit der Tapingmethode versucht. Ich habe mit 1 bis 2 Schichten Tape um den Tunnel angefangen und habe alle 2 Tage eine Schicht hinzugefügt. Dies lief leider nicht so gut. Meine Ohren wurden sehr trocken, ich konnte den Tunnel kaum bewegen und beim entfernen war mein Ohr sehr gereizt und hat in einem Fall auch genässt. War ich zu schnell oder reagiere ich eventuell einfach allergisch auf das Tape? Ich habe es mittlerweile fertig gebraucht die 8mm zu erreichen, dies aber mit einem Dehnstab. Mein Ziel sind 12 bis 14mm. Da ich ab 10mm auf jeden Fall aufhören will Dehnstäbe zu nutzen würde mich sehr interessieren wieso diese Methode für mich nicht funktioniert hat. Ist Bondage Tape eine Alternative falls ich allergisch bin oder nimmt sich das beides nichts?

...zur Frage

Mit 13 Jahren 2mm Ohrloch?

Also ich möchte mein Ohr gerne auf 2mm dehnen, jedoch bin ich erst 13

Meine Eltern erlauben es mir und ich habe mich echt gut informiert. Außerdem habe ich schon Fake-Plugs , die 1,2 mm haben. Ich würde aber trotzdem erst auf 1,6 gehen und dann nach einem Monat auf 2. Kann ich mit einer Dehnschnecke dehnen oder würdet ihr es mir abraten? Und wenn warum?

...zur Frage

ohr gedehnt: tut jetzt weh?

hallo! ich habe mein ohr von 4 auf 5mm gedehnt und jetzt ist mein ohr geschwollen, rot und brennt/tut weh. Ist das normal? soll och drin lassen oder nicht? danke im voraus

...zur Frage

Wann ist ein Tunnel abgeheilt?

Hey. Ich hab mir letztens mein Ohrloch von 1,2mm auf 1,6mm gedehnt. Am Anfang kam Wundsekret aus meinem Ohr, es war rot und gereizt. 3 Wochen und 'n paar Tage später hab ich mein Ohr dann von 1,6mm auf 2mm gedehnt und jetzt (1 Woche später) kommt weder Wundsekret, Blut, Eiter aus meinem Ohr noch tut es weh und ist auch nicht entzündet.
Kann ich jetzt schon auf 2mm dehnen?

...zur Frage

Dehnen (Tunnel) Ohr schwillt an

Ich bin dabei mir einen Tunnel zu machen und habe mir jetzt meinen ersten dehnstab ins Ohr gemacht (Ich glaube 1mm) jetzt ist aber Mein Ohr sehr rot und richtig doll angeschwollen was kann Ich dagegen tun ? Habt ihr irgendwelche Tipps ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?