Ohren dehnen dehnstab 2mm geht nicht rein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anscheinend hast du dich nicht richtig befasst wie man vernünftig dehnt. Bedachte das alles und es wird kaum Probleme machen. (:

Kurz Einweisung:

gedehnt wird wenn der Körper bereit ist, also frühestens alle 4 Wochen 0,5mm/1mm. Sollte es dann noch nicht klappen -> weiter warten. Nicht schon nach 2 Wochen dehnen, nur weil es schmerzfrei ist - das heißt nicht automatisch, dass der Körper sich vollständig erholt hat
Abstände: 1,2mm ->1,6mm ->2mm ->2,5mm ->3mm ->4mm usw., oder ganz in 0,5mm Schritten
Dehnstäbe und Dehnschnecken sind KEIN Schmuck und daher nicht zum dauerhaften tragen geeignet. Nach dem Dehnen sollte immer ein Titantunnel/-Plug/-Barbell eingesetzt werden, idealerweise mit Innengewinde, nicht mit Doubleflare. vor dem Dehnen das Dehnwerkzeug und das Ohr mit "Gleitmittel" (z.B. Vaseline) einschmieren und gegebenfalls Duschen (erwärmtes Gewebe dehnt sich besser)
beim Dehnen ruhig Zeit lassen, langsam dehnen, wenns nicht weiter geht erst mal pausieren und in 5-10 Minuten weiter probieren. Geht es gar nicht oder blutet es sogar: abbrechen, alten Schmuck rein, einige Tage Zeit lassen und (bei Blut) pflegen
nach dem Dehnen: Schmuck einsetzen, Ohr von "Gleitmittelreste" befreien und die nächsten Tage wie frisch gestochen pflegen (2 mal am Tag mit Octi/ProntoLind/H2Ocean , nicht drehen/bewegen/auswechseln,...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maresa04
10.03.2016, 19:06

Danke für die antwort;) Ich habe den stab nochmal rausgenommen und am nächsten tag früh angefangen.Mit duschen usw.Jetzt ist ein 2mm tunnel drin.hat mir sehr geholfen.

0

ich bin auch gerade bei zu dehnen. der Anfang ist immer ein bisschen schwer.. 

Am Anfang dehnt man eigentlich nciht gleich auf 2mm. Ich würde dir raten erst auf 1,6mm zu dehnen. 

Dann hab ich den Stab einfach so weit reingemacht, wie es ging, und dann so einen Gummiring rauf gemacht. Dann hab ich gewartet und dann ging das noch am gleichen tag auf die Größe vom Stab zu dehnen. Ich hab mit keiner creme der so gearbeitet. sondern nur Desinfektionsspray. So ging das bei mir immer gut. Ich dehne seit ca 6 Wochen oder so und hab jetzt 8mm.

- Ich weiß, dass man das nicht so schnell machen sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers mal nach dem Duschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?