Ohren anlegen übernimmt die Krankenkasse (bkk),

4 Antworten

Ich denke, kosmetische Eingriffe werden eher nicht übernommen. So lange du damit nicht schlechter hörst und dadurch deine Lebensqualität eingeschränkt wird, wird wohl nichts bezahlt werden.

dadurch hört er eher besser

0
@Figaroelo

Vermutlich. Außer er macht denen plausibel, dass er unter psychischen Problemen durch die massive Lärmeinwirkung aufgrund vergrößerter Ohrmuscheln leidet. Dann wäre es wieder ein Nachteil.

0

ruf die kasse an, aber ich bezweifele das die das übernehmen da das ja eine schönheitskorrektur ist und für die gesundheit nicht wichtig. kommt aber auch auf deine versicherung an.

nutz deine ganze energie zum geld verdienen das du es die selber finanzieren kannst ... kasse zahlt das nicht kannst vergessen, am besten akzeptier dich wie du bist...oder lass es kaschieren durch lange haare andere frisur..mfg

Übernimmt die ges. Krankenkasse anteilweise bei einem großen Blutbild?

Hallo, ich müsste zeitnah ein großes Blutbild machen. Allerdings sind 50 Euro für mich nicht wirklich bezahlbar, da Student.

Weiß jemand ob die gesetzliche Krankenkasse sowas übernimmt ? Kann man das in Rechnung stellen nachträglich ? Von Kasse zu Kasse unterschiedlich ?

Bin bei der Siemens Betriebskrankenkasse

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse OP-Kosten, wenn eminente psychische Belastung vorliegt?

Folgende Frage: Übernimmt die Krankenkasse Kosten für eine OP, die grundsätzlich nicht von der KK gezahlt wird, wenn eine eminente psychische Belastung vorliegt, die nur durch die OP beseitigt werden kann?

Beispiel: Person A hat psychische Probleme verursacht durch ästhetische Defizite. Sie will eine OP zur Beseitigung der Defizite. Die KK zahlt nicht. Person A bekommt Suizid-Gedanken.

Würde die KK in einem solchen Fall die Kosten übernehmen? Und wenn ja, was müsste Person A dafür tun um unter Beweis zu stellen, dass die psychische Belastung extrem ist?

P.S. Frage aus Interesse, die einem Film entsprungen ist, den ich vorhin mir angeschaut habe.

...zur Frage

Kann mich die Krankenkasse rausewerfen wenn ich zu häufig zum Arzt gehe?

Ist es eigentlich möglich, dass die Krankenkasse mich als Mitglied rauswirft wenn ich zu häufig und nur wegen Kleinigkeiten zum Artz gehen würde? Oder können die sonst irgend etwas dagegen machen? Ich meine ich muss ja schließlich versichert sein!!!

...zur Frage

Nachbelastung beitragsnachzahlung Krankenkasse

guten tag,

kann Krankenversicherung (BKK) beitragsnachzahlung verlangen ,ohne dass neueintritt in die kasse erfolgt, nur aufgrund einer nachfrage zur neuaufnahme nach auslandsaufenthalt.?

also wenn es nicht zur Neuaufnahme kommt weil ich nicht die geforderte nachzahlung von mehren jahren zahlen will u die kasse zum antrag beitragsnachlass nicht zustimmen sollte , kann die kasse mich dann aufgrund der mitgeteilten Daten f. beitragsnachzahlung belasten.?

vielen dank saha

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer Hormonspirale?

Ich bin 18 Jahre alt und bin bei der KK BKK Mobil Oil versicht. Hat jemand Erfahrungen, ob die Krankenkasse die Kosten einer Hormonspirale übernimmt, weil bis 20/21 bezahlen die ja auch noch die Pille :o

...zur Frage

Krankenkassenvergleich?

Hey. Ich wollte fragen welche Krankenkasse eurer Meinung nach mehr Leistungen übernimmt barmer gek oder die hanseatischen Krankenkasse ? Mit welcher kranke Kasse habt ihr Erfahrung gehabt Dankeschön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?